Zum Hauptinhalt springen

Mehr Ferien gibt es nicht zum Nulltarif

Die Volksinitiative «Sechs Wochen Ferien für alle» ist gut für die Gesundheit, nicht aber für die Lohnhöhe.

Mehr Zeit für Musse: Die Volksinitiative verspricht sich davon Nutzen für alle Seiten.
Mehr Zeit für Musse: Die Volksinitiative verspricht sich davon Nutzen für alle Seiten.
Keystone

Arbeit macht immer häufiger krank. 60 Prozent der Beschäftigten klagen mittlerweile über Stress. Abhilfe schaffen will dem die Gewerkschaft Travail Suisse mit der Volksinitiative «Sechs Wochen Ferien für alle». Am Donnerstag wird die Vorlage im Nationalrat behandelt, nächstes Jahr kommt sie voraussichtlich vors Volk. So verlockend die Vorstellung von mehr Ferien ist – wie teuer kommt es die Volkswirtschaft zu stehen, wenn sich Schweizerinnen und Schweizer sechs Wochen lang von den Strapazen der Arbeit erholen dürfen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.