Zum Hauptinhalt springen

Gute und schlechte Deflation

Die Teuerung in der Schweiz wird gemäss Nationalbank negativ. Warum das, anders als in Europa, kein Problem ist.

Die Schweizer Wirtschaft bleibt dem internationalen Umfeld ausgesetzt. Dies verdeutlicht die heutige Lagebeurteilung der Nationalbank aufs Neue. Darin korrigiert die SNB ihre Inflationsprognose für die kommenden Jahre nach unten. Neu geht die SNB fast übers ganze Jahr 2015 von einer negativen Teuerung aus. Bis zu –0,3 Prozent werden erwartet. Noch vor drei Monaten war man von einer positiven Preisentwicklung ausgegangen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.