Zum Hauptinhalt springen

Die Ohnmacht der Finanzminister

Die gute Lage der Schweizer Staatsfinanzen ist nicht sein Verdienst: Hans-Rudolf Merz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.