Zum Hauptinhalt springen

Das Tausender-Risiko

Die wertvollste Frankennote gerät zunehmend ins Visier internationaler Kritik. Sie eignet sich besonders gut für Verbrecher und Terroristen und behindert die Geldpolitik.

Keine Note, die noch von einer Notenbank emittiert wird, vereint einen derart hohen Wert auf sich wie die Schweizer 1000er-Note, ...
Keine Note, die noch von einer Notenbank emittiert wird, vereint einen derart hohen Wert auf sich wie die Schweizer 1000er-Note, ...
Gaetan Bally, Keystone
... wie auch diese Grafik deutlich macht. Fast 10-mal mehr Gewicht nehmen 100-Dollar-Noten bzw. 5-mal mehr Gewicht 500-Euro-Noten ein, um einen Betrag von 10 Millionen Dollar zu transportieren.
... wie auch diese Grafik deutlich macht. Fast 10-mal mehr Gewicht nehmen 100-Dollar-Noten bzw. 5-mal mehr Gewicht 500-Euro-Noten ein, um einen Betrag von 10 Millionen Dollar zu transportieren.
Quelle: Economist
Insgesamt ist der Bargeldanteil gemessen an der Gesamtleistung der Schweizer Wirtschaft seit dem Zweiten Weltkrieg deutlich zurückgegangen. Interessanterweise nimmt er seit der Finanzkrise aber wieder zu.
Insgesamt ist der Bargeldanteil gemessen an der Gesamtleistung der Schweizer Wirtschaft seit dem Zweiten Weltkrieg deutlich zurückgegangen. Interessanterweise nimmt er seit der Finanzkrise aber wieder zu.
Quelle: SNB
1 / 4

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Schweiz erneut wegen Verdächtigungen im Zusammenhang mit Geldwäscherei und Finanzgeschäften mit weiteren kriminellen Aktivitäten international unter Druck gerät. Dabei stehen aber nicht die Banken im Fokus, sondern ein besonders wertvolles Stück Papier: unsere 1000er-Note. Auch in andere Währungen umgerechnet, stellt sie weltweit die Note mit dem höchsten Wert dar, die nach wie vor von einer Notenbank in Umlauf gebracht wird.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.