Zum Hauptinhalt springen

«Ach, diese frustrierten neoliberalen Ökonomen»

Löste mit seiner Anregung, Griechenland solle den Euro verlassen, bereits am Wochenende einigen Wirbel aus: Deutschlands Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU).
Hat angesichts tiefer Umfragewerte für die Griechenrettung nicht mehr viel Spielraum: Kanzlerin Angela Merkel.
Macht den Deutschen keine grossen Hoffnungen, dass Griechenland nicht noch weitere Hilfe braucht: Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.