Zum Hauptinhalt springen

Industrie Lonza Aktie verliert nach Übernahme leicht an Wert

Die Aktien des Pharma- und Biochemiekonzerns Lonza haben am Montag nach Bekanntgabe der Übernahme des US- Biozidherstellers Arch Chemicals leicht an Wert eingebüsst.

Bei Handelsbeginn lag ihr Wert mit 66,80 Franken 1,1 Prozent tiefer als am Freitag. Um 09.15 Uhr notierten sie 0,5 Prozent tiefer bei 66,50 Franken. Derweil gab der Leitindex SMI um 0,49 Prozent nach. Laut Marktbeobachtern ergibt der Kauf von Arch Medicals strategisch durchaus Sinn. Allerdings richte sich Lonza damit stärker auf ein Geschäft mit tieferen Gewinnmargen aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch