Zum Hauptinhalt springen

in USA auf höchstem Stand seit Juli 2008

Washington Die Baugenehmigungen in den USA haben das höchste Niveau seit fast viereinhalb Jahren erreicht.

Dies ist ein weiterer Beleg dafür, dass der lange schwächelnde Immobilienmarkt immer mehr Tempo aufnimmt und die weltgrösste Volkswirtschaft ankurbelt. Die Behörden gaben im November grünes Licht zum Bau von - auf das Jahr hochgerechnet - 899'000 Wohnungen und Häusern, wie das Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Dies war ein Plus von 3,6 Prozent zum Oktober. Die Zahl der Baubeginne hingegen ging nach drei Anstiegen in Folge um drei Prozent auf 861'000 zurück.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch