Zum Hauptinhalt springen

In der Schweiz leben über 7000 Multimillionäre

Sie besitzen pro Kopf Vermögenswerte von mehr als 30 Millionen Dollar – die Zahl der Superreichen ist im letzten Jahr um rund fünf Prozent gestiegen.

Geld spielt hier keine Rolle: Champagnerflaschen und Pelze am White Turf in St. Moritz (Februar 2014).
Geld spielt hier keine Rolle: Champagnerflaschen und Pelze am White Turf in St. Moritz (Februar 2014).
Christian Beutler, Keystone
In der 10-Millionen-Klasse lag 2013 Zürich vorn: Nach Kantonen betrachtet, zählte Zürich mit 3431 Personen am meisten Steuerpflichtige in der 10-Millionen-Klasse. Darauf folgen Genf und Schwyz mit 1288 respektive 1112 Personen.
In der 10-Millionen-Klasse lag 2013 Zürich vorn: Nach Kantonen betrachtet, zählte Zürich mit 3431 Personen am meisten Steuerpflichtige in der 10-Millionen-Klasse. Darauf folgen Genf und Schwyz mit 1288 respektive 1112 Personen.
ESTV 2013
Er kennt Gstaad wie kein Zweiter: Taki Theodoracopulos (80).
Er kennt Gstaad wie kein Zweiter: Taki Theodoracopulos (80).
Markus Grunder
1 / 6

Die mit den meisten Nullen auf dem Konto: Die schwerreichen Einwohner der Schweiz sind laut dem jüngsten Wealth Report des Immobilienspezialisten KnightFrank vor allem an zwei Orten konzentriert: In Genf leben 2500, in Zürich 2300 Multimillionäre. Genf hat im vergangenen Jahr auch mehr neue Multimillionäre angezogen als Zürich.

Für die Zukunft rechnet das Unternehmen für beide Städte mit einem Zuwachs an Multimillionären, mit 30 Prozent jedoch deutlich stärker in Genf als in Zürich mit 10 Prozent. Für die ganze Schweiz dürfte die Zahl um 20 Prozent wachsen, also auf rund 8500.

70'000 neue Millionäre

Insgesamt schätzt das Unternehmen, das sich auf Daten der Gesellschaft New World Wealth bezieht, die Zahl der Multimillionäre weltweit auf fast 200'000. KnightFrank stellte fest, dass viele dieser Menschen im vergangenen Jahr europäischen Städten – mit Ausnahme Londons – den Rücken gekehrt haben. Australische Städte legten beispielsweise zu.

Schliesslich geht KnightFrank auch davon aus, dass in zehn Jahren rund 70'000 neue Millionäre die Schweiz bevölkern werden. Das wären dann 430'000 Millionäre.

SDA/jdr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch