Zum Hauptinhalt springen

Hilfe, unsere Wohnung verschimmelt!

Was tun, wenn die Wohnung vergammelt, wenn der Nachbar zu laut ist oder dessen Hunde stinken? Drei Experten beantworteten bei unserer jüngsten Hotline Fragen zum Mietrecht. Hier eine Auswahl.

Mangel an der Mietsache: Bei Schimmelbefall muss der Vermieter den Schaden beheben.
Mangel an der Mietsache: Bei Schimmelbefall muss der Vermieter den Schaden beheben.
iStock

1. In unserer Wohnung hat es verschimmelte Tapeten und Böden. Unser Vermieter hat zwar letztes Jahr einen Handwerker vorbeigeschickt, der dringenden Handlungsbedarf anerkannte. Aber nun reagiert er seit drei Monaten nicht auf unsere Anrufe. Was sollen wir tun?

Schimmel ist ein Mangel an der Mietsache. Setzen Sie dem Vermieter schriftlich eine angemessene Frist, bis wann er das Problem lösen soll. Drohen Sie ihm gleichzeitig an, künftige Mieten nach Ablauf der gesetzten Frist bei der Schlichtungsstelle zu hinterlegen. Die Hinterlegung müssen Sie dem Vermieter schriftlich ankündigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.