Zum Hauptinhalt springen

Ex-Bundesrätin Ruth Metzler im Verwältungsrat der Axa Winterthur

Der Schweizer Versicherungsmarktführer Axa Winterthur holt Ruth Metzler in den Verwaltungsrat.

Die frühere Bundesrätin gehört dem nunmehr neunköpfigen Gremium per sofort an, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Die ausgebildete Wirtschaftsprüferin Metzler, die 1999 bis 2003 der Landesregierung angehörte, hält nebenbei weitere Verwaltungsratsmandate. Sie ist unter anderem Präsidentin der Aussenhandelsorganisation OSEC. Neben Metzler zieht auch die Unternehmensberaterin Wanda Eriksen-Grundbacher neu in den Verwaltungsrat ein. Axa Winterthur ist seit 2006 Teil des französischen Versicherungsgiganten Axa. Axa-Winterthur-Präsident Jacques de Vaucleroy betonte aber, die Wahl bekannter Schweizer Persönlichkeiten in das oberste Führungsgremium sei ein Bekenntnis zur Schweiz. Dem Verwaltungsrat gehört derzeit unter anderem der Zürcher Ständerat Felix Gutzwiller an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch