Zum Hauptinhalt springen

DKSH mit hohem Gewinn- und Umsatzwachstum im Halbjahr

Die Handels- und Dienstleistungsgruppe DKSH hat im ersten Halbjahr 2012 ihren Gewinn um 23,6 Prozent auf 81 Millionen

Fr. gesteigert. Der Betriebsgewinn (EBIT) des seit März an der Schweizer Börse SIX kotierten Konzerns stieg in ähnlicher Grössenordnung auf 127 Millionen Franken. Der Umsatz legte um 16 Prozent auf 4,2 Milliarden Fr. zu, wie DKSH am Mittwoch mitteilte. Zum Wachstum beigetragen haben zwei Akquisitionen, die der Konzern in der Berichtsperiode tätigte. Mit ihrem Fokus auf den asiatischen Markt ist die DKSH von der schwächelnden Nachfrage in Europa und Nordamerika nur wenig betroffen. Konzernchef Jörg Wolle gibt sich daher auch für das Gesamtjahr optimistisch. Er erwarte ein Gewinnwachstum im zweistelligen Prozentbereich, liess er sich in der Mitteilung zitieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch