Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehrfusion am MoosseeWenn die Ortsfeuerwehr an ihre Grenzen stösst

Um die Einsatzbereitschaft tagsüber sicherzustellen, schliessen sich vier Feuerwehren rund um den Moossee zusammen. Ein weiterer Alleingang würde schwierig.

Illustration: Max Spring

Aus dem Dach des Möbelhauses Mömax schiessen Flammen, dunkler Rauch steigt in den Nachthimmel. Am Strassenrand stehen die Feuerwehrfahrzeuge aus Moosseedorf, Urtenen-Schönbühl und Münchenbuchsee. Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Bern bekämpfen die Ortsfeuerwehren den Brand am letzten Freitagabend. Zusammenarbeit wird bei solchen Ereignissen grossgeschrieben.

Bald bilden die drei Ortsfeuerwehren mit jener aus Zollikofen eine regionale Einheit unter dem Dach einer neuen Organisation. Damit wollen die vier Gemeinden ein latentes Problem langfristig lösen, mit dem sich viele Feuerwehren herumschlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.