Zum Hauptinhalt springen

Fehlstart ins WahljahrWeil er nicht Dialekt versteht: Abgang aus Muris SP-Fraktion

Erneut beginnen die Wahlen für die SP Muri unglücklich. Der Parlamentarier Abdelmajid Bar hat die Partei verlassen – und damit auch seine Fraktion.

Nach dem Parteiaustritt von Abdelmajid Bar hat die SP Muri nur noch sechs Parlamentssitze inne.
Nach dem Parteiaustritt von Abdelmajid Bar hat die SP Muri nur noch sechs Parlamentssitze inne.
Foto: PD

Eigentlich hätte die SP im Parlament von Muri seit Anfang 2017 sieben Mandate zugute. In den letzten Tagen aber ist die Fraktion auf sechs Mitglieder geschrumpft. Und das ausgerechnet im beginnenden Wahljahr: Abdelmajid Bar hat der Partei, kaum ist er auf Anfang Jahr auf einen freien Sitz nachgerutscht, den Rücken gekehrt. Er macht als Parteiloser weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.