Zum Hauptinhalt springen

Zukunft der LuftfahrtWasserstoff könnte Kerosin ersetzen

Damit der Flugverkehr umweltfreundlicher wird, denken Forscher über neue Antriebe für Passagiermaschinen nach.

Forscher am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tüfteln am Flugzeugantrieb der Zukunft.
Forscher am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tüfteln am Flugzeugantrieb der Zukunft.
Foto: DLR

Gerade einmal 2,8 Prozent der weltweiten Kohlendioxidemissionen gehen auf das Konto des Luftverkehrs. Und doch sind Flugzeuge ein entscheidender Knackpunkt bei den Massnahmen gegen den Klimawandel. Schliesslich werden die wenigsten Menschen bereit sein, für eine Reise nach Neuseeland, Südamerika oder Japan mehr als zwei Wochen für die Hin- und Rückreise auf einem Schiff zu verbringen. Selbst Urlaubsflüge auf die Kanarischen Inseln, nach Tunesien und in die Türkei oder nach Mallorca dürften in der Nach-Covid-19-Zeit kaum durch tagelange Kombinationen von Zügen und Fähren ersetzt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.