Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung LauenenVier Neue im Gemeinderat

Vier neue Gemeinderatsmitglieder und Verpflichtungskredite in der Höhe von 243’000 Franken: Die Gemeindeversammlung wurde trotz Corona abgehalten.

Sie sitzen ab dem 1. Januar 2021 im Gemeinderat von Lauenen (v.l.): Claudia Ryter, Andreas Brand, Daniela Addor und Kurt von Siebenthal.
Sie sitzen ab dem 1. Januar 2021 im Gemeinderat von Lauenen (v.l.): Claudia Ryter, Andreas Brand, Daniela Addor und Kurt von Siebenthal.
Foto: Kerem S. Maurer

«Wir haben alles darangesetzt, diese Versammlung physisch abzuhalten, damit sich die Nominierten persönlich äussern können», begründete Lauenens Gemeindepräsident Jörg Trachsel die Durchführung der ordentlichen Gemeindeversammlung. Dabei wurde penibel auf die Einhaltung der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), wie Hände desinfizieren, Abstand halten und Masken tragen, geachtet.

Nachdem fünf Nominierte vor der Wahl ihren Verzicht erklärt hatten, wählten die 98 Stimmberechtigten – dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 17 Prozent – im ersten Wahlgang mit dem absoluten Mehr (50 Stimmen) Claudia Ryter mit 74 und Daniela Addor mit 67 Stimmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.