Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leserreaktionen«Verschieben wir das Problem nicht nur in andere Länder?»

Es wird diskutiert, ob die hiesigen Probleme der Umweltverschmutzung bei einer Annahme des CO₂-Gesetzes lediglich ins Ausland transferiert werden.

Zu «4,5 Milliarden Impfdosen für die Ärmsten»

Zu «Moskau applaudiert dem ‹Luftpiraten›»

Zu «Für Getestete wird es mühsamer als für Geimpfte»

Zu «Der Kanton will Messdaten erst nach den Abstimmungen publizieren»

Zu «Jetzt soll das Volk den Vertrag retten»

Zu «Geheimpapier: Scheiterndes Abkommens hätte gravierende Folgen»

Zu «126 Gemeinden gegen die Strompreise der BKW»

Zu «Die Schweiz braucht dieses CO2-Gesetz dringend»