Zum Hauptinhalt springen

Zeugenaufruf in LangenthalVelolenkerin gestürzt und verletzt

Bei einem Ausweichmanöver hat sich eine Velofahrerin am Donnerstagmorgen in Langenthal verletzt. Zur Klärung des Unfalls werden Zeugen gesucht.

Eine Velofahrerin meldete sich am Donnerstagmittag bei der Kantonspolizei. Sie gab an, am Morgen um circa 8.40 Uhr in Langenthal gestürzt zu sein. Sie sei auf der Aarwangenstrasse in Richtung Stadtzentrum gefahren, als zeitgleich ein Auto vom Zieglersträsschen habe einbiegen wollen.

Beim Ausweichmanöver sei sie gestürzt, sagte die Velofahrerin. Sie wurde dabei leicht verletzt. Beim Auto handelt es sich möglicherweise um einen hellen Kombi. Zur Klärung des genauen Hergangs sucht die Polizei Zeugen. Insbesondere wird die Lenkerin des hellen Kombis gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 342 81 31 zu melden.

bey