Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trump vermiest die offizielle Wahlparty in Bern

Der Mist ist gekarrt. Schon als das Ergebnis noch nicht definitiv feststand, wurde der Saal geräumt, Dekorationen entfernt.
Noch Stunden zuvor hatten sich im Kornhauscafé in Bern hunderte US-Amerikaner und Sympathisanten zum gemeinsamen Mitfiebern versammelt.
Auch für musikalische Unterhaltung war gesorgt: Als erste Band spielten «Sunny Mountain Grass» munteren Country.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin