Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der kleine Final in Rom«Unsere Devise muss sein, dass wir gut sind»

Der Höhepunkt aus dem Heimspiel gegen Italien: Yann Sommer hält den Elfmeter von Jorginho.
Gar nicht schön für die Schweizer: Manuel Locatelli (Nr. 5) jubelt mit seinen Teamkollegen nach seinem zweiten Tor an der EM, Mario Gavranovic mag gar nicht hinschauen.

Der Wert von Embolo