Zum Hauptinhalt springen

Ein Theater mit viel Personal«Uns macht das Freude»

Wer Simon Gfellers Theaterstück «Heimisbach» aufführen will, muss 20 Männer und Frauen dazu bringen, auf die Bühne zu stehen. Dem Männerchor Biembach ist das gelungen.

Szenen einer Probe: Gläis vom Vorderhuus und Grossbauer Breiter verhandeln über die Zukunft ihrer Kinder. Die Vorderhuusbäuerin scheint noch nicht überzeugt.
Szenen einer Probe: Gläis vom Vorderhuus und Grossbauer Breiter verhandeln über die Zukunft ihrer Kinder. Die Vorderhuusbäuerin scheint noch nicht überzeugt.
Fotos: Beat Mathys

Gläis vom Vorderhuus und Grossbauer Breiter sitzen zusammen am Stubentisch. Schon nach den ersten Sätzen wird klar, was die Männer aushandeln: Gläis’ Tochter Annemareili soll Breiters Sohn Turi heiraten. Und natürlich gehen die beiden davon aus, dass das Geschäft zustande kommt. Sollte das Meitschi etwa Widerworte haben, so werde man es dann schon auf den rechten Weg bringen, verspricht Gläis. Die Männer reichen sich die Hand, Breiter zieht von dannen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.