Zum Hauptinhalt springen

Thuner Stadtwanderung Etappe 1Über das Wasser und durch die Schlucht nach Goldiwil

Vom Schadaupark nach Goldiwil führte die erste Etappe. Unser Reporter genoss einen Espresso im Märchenschloss, fuhr mit dem Unterwasser-UFO und glaubte sich in «Herr der Ringe» verirrt zu haben.

Matthias und Rahel Charrois betreiben das Thuner Solarschiff, das den Reporter über die Aare geleitet.
Matthias und Rahel Charrois betreiben das Thuner Solarschiff, das den Reporter über die Aare geleitet.
Foto: Godi Huber

Jeder Mensch hat Lieblingsplätze. Einer meiner liebsten Plätze in Thun ist… der Schadaupark. Die Lage direkt an See und Aare und der Blick auf die Berner Alpen verdienen fünf Sterne. Und mitten im Englischen Garten mit den alten Baumriesen steht das schmucke Schloss, das nicht einem stinkreichen Bankier gehört; nein, es ist im Besitz der Stadt Thun – und gehört damit allen Thunerinnen und Thunern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.