Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Statthalterwahlen ThunTschopp, Berger und Zaugg-Graf treten wieder an

Simone Tschopp  (parteilos), 17’850 Stimmen.
Mathias Berger (SVP), 10’933 Stimmen.
Stefan Burn (parteilos), 3461 Stimmen.
1 / 5

Alle dürfen wieder antreten

«Absolute Wundertüte»

Mehr persönlicher Kontakt

Romano wartet ab

sda/ngg

11 Kommentare
Sortieren nach:
    Hugo Tobler

    Sehen wir mit grossem Interesse in die Zukunft, was uns eine Grüne Regierungsstatthalterin bringen wird. Ich habe da meine grossen Bedenken was das Bauwesen anbelangt. Die Zukunft wird es zeigen. Dieser klare Vorsprung kann kaum aufgeholt werden, daher wäre sicherlich ein Rückzug der Kandidaturen der Herren ein "Kavaliersakt". Ausser Herrn Hannes Zaugg-Graf traue ich diesen intellektuellen Schritt allen zu.

Mehr zum thema