Zum Hauptinhalt springen

OHA Thun Expo GenossenschaftTolles Ergebnis und hoffen auf den Herbst

Allen Unkenrufen zum Trotz: Die OHA Thun Expo Genossenschaft blickt auf ein Spitzenjahr zurück. Aktuell erleben die Messe-Macher indes das Gegenteil.

OHA-Geschäftsführer Gerhard Engemann in der leeren Ausstellungshalle.
OHA-Geschäftsführer Gerhard Engemann in der leeren Ausstellungshalle.
Foto: Patric Spahni

«Das Gelände ist leer, es geht nichts mehr», sagt Gerhard Engemann, Geschäftsführer der OHA Thun Expo Genossenschaft. Eigentlich hätte diese Woche auf dem Thuner Messegelände die 60. Generalversammlung der OHA Thun Expo Genossenschaft stattfinden sollen. Aufgrund der aktuellen Situation im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 wurde diese abgesagt. Dabei hätte der Verwaltungsrat gut Kunde zu verkünden gehabt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.