Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Afghanische Widerstandsbastion Panjshir angegriffenTaliban stossen in die letzten Täler vor

Wollen die Niederlage noch nicht eingestehen: Kämpfer des Milizenführers Ahmed Massud im Panjshir-Tal.

«Für die Ehre und die Freiheit»

Um den ramponierten Airport wieder funktionsfähig zu machen, sind katarische und türkische Spezialisten in der afghanischen Hauptstadt.

«Unser Widerstand wird fortgeführt», sagt Ahmad Massud.
11 Kommentare
Sortieren nach:
    Georg Stamm

    Die Gewehre der oben gezeigten Panjshir-Verteidiger reichen nirgends hin. Die Taliban haben jetzt modernes US-Kriegsmaterial wie Maschinengewehre, Geschütze, gepanzerte Mannschaftstransporter usw.. Über solches Gerät dürften die Leute Massuds nicht verfügen.