Zum Hauptinhalt springen

Supercup in Lausanne

Eine Woche vor dem Start in die Meisterschaft treffen sich am Wochenende in Lausanne alle NLA-Teams zum Supercup, dem traditionell ersten Kräftemessen der Saison.

Der spätere Meister Köniz (Frauen) und Lausanne (Männer) haben als Vorjahressieger die ersten Titel der Saison zu verteidigen. Nach einer Modusänderung (neu drei Dreier- statt zwei Fünfergruppen) bei den Frauen sind die Könizerinnen bereits für die Finalspiele vom Sonntag gesetzt. si

Lausanne. Supercup 2009 (im Sportzentrum Dorigny). Samstag, 26.September, 10.30 bis 18.30 Uhr: Vorrunden Männer und Frauen. – Sonntag, 27. September: Ab 9 Uhr: Klassierungsspiele Männer und Frauen. 15 Uhr: Final Männer, anschliessend Final Frauen. – Gruppeneinteilung. Männer. Gruppe A: Amriswil, Chênois, Näfels, Laufenburg-Kaisten. Gruppe B: Lausanne UC, Münsingen, Lugano, Lausanne UC II (NLB). – Frauen. Gruppe A: Kanti Schaffhausen, VBC Biel, Düdingen. Gruppe B: Voléro Zürich, Toggenburg, Neunburg UC. Gruppe C: Aesch-Pfeffingen, Cheseaux, Bellinzona. Meister Köniz für Finalrunde gesetzt.

si/si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch