Autor:: Michael Bucher


News

Schutz und Rettung Bern seit Anfang Jahr tätig

Bern Seit Anfang Jahr sind in der Stadt Bern die Blaulicht-Organisationen in der neuen Einheit Schutz und Rettung Bern zusammengeschlossen. Mehr...

Erst ein-, dann wieder ausgebürgert

Bern Ein in Bern wohnhafter Nigerianer besitzt seit sechs Jahren den Schweizer Pass. Dann wird die Einbürgerung annulliert. Mit Folgen für seine Kinder. Mehr...

Linksautonome wollen Silvesterfeier aufmischen

Reto Nause hat «null Verständnis» für die Silvesterdemo. Mehr...

Stadt will doch nicht vor Bundesgericht

Die Stadt Bern akzeptiert die Niederlage vor Verwaltungsgericht. Bis auf weiteres gilt deshalb auf bestimmten Strassen im Marzili und im Kirchenfeld wieder Tempo 50 statt 30. Mehr...

Weniger Sitze, mehr Platz

Bern Die 27 neuen Bernmobil-Trams aus dem Hause Stadler Rail werden länger und moderner.Im Innern gibts auf Kosten von Sitzplätzen mehr Bewegungsfreiheit. Mehr...

Liveberichte

Die neue Miss Bern kommt aus Burgdorf

Bern Noemi Raval heisst die neue Miss Bern. Die 21-jährige Burgdorferin setzte sich im Finale gegen Stephanie Keller aus Bern und Eliane Jandl aus Kappelen durch. Mehr...

«Wir wollen diese Saison einen Titel gewinnen»

Die Young Boys äusserten sich am Dienstag zu ihren Saisonzielen. Das M-Wort ist noch nicht gefallen. Einen Pokal holen will man aber auf jeden Fall. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz. Mehr...

YB schlägt den VfB Stuttgart mit 4:1

Am Samstagnachmittag trafen die Young Boys im Stade de Suisse auf den VfB Stuttgart. Das Testspiel gewannen die Berner in ihren neuen Trikots gleich mit 4:1. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Video

Matthias Sempachs Saison ist vorbei

Matthias Sempach gab am Mittwoch im Inselspital Auskunft über seine Verletzung. Der Schwingerkönig hat sich eine schwere Sprunggelenkverletzung zugezogen, was sein Saisonende bedeutet. Mehr...

Sion fertigt YB mit 6:2 ab

In einer verrückten und torreichen Partie geht YB gegen den FC Sion mit 6:2 unter. Gerade in der Schlussphase gings – hauptsächlich vor dem YB-Tor – drunter und drüber. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Vorschau

Bern rüstet sich für die Feyenoord-Fans

Am Donnerstag erwartet Bern das nächste Hochrisikospiel. Die Ultras von YB-Gegner Feyenoord Rotterdam sind europaweit berüchtigt. Dementsprechend hoch wird das Polizeiaufgebot sein. Mehr...

1400 Betonelemente für den E-Prix

Seit dieser Woche sind in Bern die Aufbauarbeiten für den E-Prix im Gange. Mit rund 230 Fahrten transportierten Sattelschlepper 1400 Betonelemente von Zürich nach Bern. Mehr...

Nur 100 Monaco-Fans in Bern?

Bern Am Dienstag gastiert die AS Monaco bei YB im Stade de Suisse. Ein Grossaufmarsch von feiernden Fans ist nicht zu erwarten. Zu wenig fussballbegeistert sind die Monaco-Fans. Mehr...

Titel und Tränen: Der SCB und die Playoffs

Vom Meistergipfel ins Tal der Tränen: Die Playoff-Spiele des SCB haben die ganze Gefühlspalette zu bieten. Blicken Sie mit uns zurück auf die Playoff-Spiele der Berner in den letzten 10 Jahren. Mehr...

Interview

«Clubs sollten sich stärker an Sicherheitskosten beteiligen»

Der polizeiliche Aufwand für das Spiel YB-Feyenoord dürfte mindestens eine Million Franken kosten. Für Polizeidirektor und Regierungsrat Philippe Müller (FDP) kommen dabei die Clubs finanziell zu gut weg. Mehr...

Berater über «Schütz»-Krawalle: «Jugendliches Imponiergehabe»

Thomas Kessler vergleicht die Gewalttäter auf der Schützenmatte mit Hooligans. Beiden gehe es primär um Aufmerksamkeit. Der Integrationsexperte stand der Stadt Bern beim Reitschule-Dossier beratend zur Seite. Mehr...

«Linksextremistische Gewalttäter sind kein Berner Phänomen»

Stefan Blättler, der Kommandant der Kantonspolizei Bern, erwartet von der Stadt Bern, dass sie die Sirene bei der Reitschule entfernt. Und er begründet seine neue Kommunikationsstrategie. Mehr...

«Falsche Signale an die Reitschule»

Der kantonale Polizeidirektor Philippe Müller geht mit dem Gemeinderat der Stadt Bern hart ins Gericht. Er gebe der Polizei mit seiner Haltung der Reitschule gegenüber zu wenig Rückhalt. Mehr...

«Habe nie mit den Jungs Playstation gespielt»

Interview YB-Nachwuchstrainer Erminio Piserchia coachte einige Spieler der Meistermannschaft. Er verrät, wer den grössten Ehrgeiz und wer das loseste Mundwerk hatte. Mehr...

Hintergrund

Die unbequemen Freunde der Kurden

Bern Die Solidarität der Linksautonomen mit dem kurdischen Widerstand endet nicht selten in Sachbeschädigungen. Damit machen sie sich bei der kurdischen Gemeinde in Bern keine Freunde. Mehr...

So kommt das Kokain nach Bern

Am Montag beginnt in Bern der Prozess gegen einen europaweiten Kokainschmuggler-Ring. Es wird ein seltener Einblick in eine Schattenwelt. Mehr...

Nach Fanmarsch: Heisse Diskussion zum Polizeieinsatz

Bern An der Polizeiarbeit während des serbischen Fanmarsches wird Kritik laut. Für Reto Nause ist diese nicht nachvollziehbar. Mehr...

Grenzwächter werden in Bern kritisch beobachtet

Joël Wyssen und David Hertach brauchen feine Menschenkenntnisse und ein dickes Fell. Die beiden Grenzwächter erzählen von Vorurteilen, Rasierklingen in Schliessfächern und schweizerischer Aufmüpfigkeit. Mehr...

Kokain in der Milchtüte, Heroin im Aktenkoffer

Auch im Berner Hauptbahnhof gibt es einen Grenzwachtposten. Dort fand schon so mancher Drogenschmuggel sein Ende. Mehr...

Meinung

Eine pragmatische Lösung

Der Kommentar von BZ-Stadtredaktor Michael Bucher zum neuen Standort für den geplanten Jugendclub in der Stadt Bern. Mehr...

Black Friday

Was ein Besuch im Nachtclub mit einem Tag an der Börse gemein hat. Mehr...

Bern & so

In der Tofu-Hölle

Michael Buchers urbaner Abend begann in einer verkehrsberuhigten Zone mit Sozialpädagogen und Akazienblütensirup. Mehr...

Bern & so

Die Geächteten

Kolumne Michael Bucher setzt sich für den Schutz einer bedrohten Spezies ein: den Raucher. Mehr...

Bern & so

Gruntz

Kolumne Michael Bucher über James-Gruntz-Overkill, den Einheitsbrei der Lokalradios und den Gute-Laune-Zwang der Moderatoren. Mehr...

Service

Leser wählen Hadergjonaj zum besten YB-Spieler

Nicht etwa Knipser Hoarau oder Flügelflitzer Steffen, sondern Verteidiger Florent Hadergjonaj wurde von den Lesern zum besten YB-Spieler der vergangenen Saison gewählt. Mehr...


Videos


Jobwechsel mit Evi Allemann
Die SP-Regierungsratskandidatin war einen ...
Jobwechsel mit Christoph Ammann Der SP-Regierungsrat schlüpfte einen Morgen lang in die Rolle eines Arbeitsmarktinspektors ...
Jobwechsel mit Philippe Müller Der FDP-Regierungsratskandidat hilft mit bei der Pistenpräparation für die Lauberhornrennen

Schutz und Rettung Bern seit Anfang Jahr tätig

Bern Seit Anfang Jahr sind in der Stadt Bern die Blaulicht-Organisationen in der neuen Einheit Schutz und Rettung Bern zusammengeschlossen. Mehr...

Erst ein-, dann wieder ausgebürgert

Bern Ein in Bern wohnhafter Nigerianer besitzt seit sechs Jahren den Schweizer Pass. Dann wird die Einbürgerung annulliert. Mit Folgen für seine Kinder. Mehr...

Linksautonome wollen Silvesterfeier aufmischen

Reto Nause hat «null Verständnis» für die Silvesterdemo. Mehr...

Stadt will doch nicht vor Bundesgericht

Die Stadt Bern akzeptiert die Niederlage vor Verwaltungsgericht. Bis auf weiteres gilt deshalb auf bestimmten Strassen im Marzili und im Kirchenfeld wieder Tempo 50 statt 30. Mehr...

Weniger Sitze, mehr Platz

Bern Die 27 neuen Bernmobil-Trams aus dem Hause Stadler Rail werden länger und moderner.Im Innern gibts auf Kosten von Sitzplätzen mehr Bewegungsfreiheit. Mehr...

Der Kanton macht Druck, die Stadt reagiert nicht

Bern In einem Brief an die Berner Stadtregierung wählt der Regierungsrat klare Worte. Beim Vorhaben, die Reitschule-Security stärker in die Pflicht zu nehmen, fühlt er sich von der Stadt zu wenig unterstützt. Mehr...

Video

Velo-Offensive: Gegenverkehr sorgt für Kritik

Bern Auf der stark befahrenen Schwarztorstrasse herrscht neu Velogegenverkehr. Der TCS findet die neue Verkehrsführung nicht ungefährlich. Auch die Stadt spricht nicht von einer Ideallösung. Mehr...

Kokain-Prozess: Verteidiger fordert Freispruch für Drahtzieher

Die Verteidiger lassen kein gutes Haar an der Beweisführung der Staatsanwaltschaft im Kokainschmuggel-Prozess. Mehr...

Eine Siedlung mit eigenen E-Bikes

Bern Der Berner Gemeinderat will im Tiefenauquartier für 57 Millionen Franken eine grüne Mustersiedlung bauen. Mehr...

Im Lebensmittelshop gabs auch Kokain

Im Schmugglerprozess belastet ein Angeklagter seinen Kollegen. Dessen Laden soll Drogenumschlagplatz gewesen sein. Mehr...

Drogenhändler-Prozess: «Ich war nur der Lieferant»

Bern Am Montag startete in Bern der Prozess um einen Drogenschmugglerring. Zum Auftakt wurde ein 59-Jähriger vernommen, der über 70 Kilo Kokain nach Bern brachte. Mehr...

Flaschenwürfe auf Polizei –Augenzeugen widersprechen

Passanten sollen in der Nacht auf Sonntag beim Unfall am Bollwerk Flaschen auf Einsatzkräfte geworfen haben. Drei Augenzeugen wehren sich nun in einem Brief gegen die Darstellung der Polizei. Mehr...

Demoverbot soll gelockert werden

Bern Der Gemeinderat will Kleinkundgebungen auf dem Bundesplatz während der Sessionen des National- und Ständerats zulassen. Ein dreijähriger Pilotversuch dazu habe sich bewährt. Mehr...

Polizei zeigt einen Reitschüler an,weil er die Warnsirene betätigte

Die «Polizei-Sirene» bei der Reitschule hat einem Mann einen Strafbefehl beschert. Dagegen wehrt er sich nun. Mehr...

YB-Chaoten schüchterten Barbetreiber ein

Weil er Ausschreitungen an der YB-Meisterfeier öffentlich kritisierte, bekam ein Barbetreiber ungebetenen Besuch von Vermummten. Einer der Festgenommenen wehrte sich bis vor Obergericht gegen eine DNA-Entnahme – ohne Erfolg. Mehr...

Die neue Miss Bern kommt aus Burgdorf

Bern Noemi Raval heisst die neue Miss Bern. Die 21-jährige Burgdorferin setzte sich im Finale gegen Stephanie Keller aus Bern und Eliane Jandl aus Kappelen durch. Mehr...

«Wir wollen diese Saison einen Titel gewinnen»

Die Young Boys äusserten sich am Dienstag zu ihren Saisonzielen. Das M-Wort ist noch nicht gefallen. Einen Pokal holen will man aber auf jeden Fall. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz. Mehr...

YB schlägt den VfB Stuttgart mit 4:1

Am Samstagnachmittag trafen die Young Boys im Stade de Suisse auf den VfB Stuttgart. Das Testspiel gewannen die Berner in ihren neuen Trikots gleich mit 4:1. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Video

Matthias Sempachs Saison ist vorbei

Matthias Sempach gab am Mittwoch im Inselspital Auskunft über seine Verletzung. Der Schwingerkönig hat sich eine schwere Sprunggelenkverletzung zugezogen, was sein Saisonende bedeutet. Mehr...

Sion fertigt YB mit 6:2 ab

In einer verrückten und torreichen Partie geht YB gegen den FC Sion mit 6:2 unter. Gerade in der Schlussphase gings – hauptsächlich vor dem YB-Tor – drunter und drüber. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

YB wird ab Sommer von Nike ausgerüstet

Der Sportartikelhersteller Nike wird nächste Saison Jako als YB-Ausrüster ablösen. Und: Rochat und Lecjaks haben ihre Verträge verlängert. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz zum Rückrundenstart. Mehr...

Cup-Auslosung: YB trifft auf den FC Buochs

Am Montag fand die Auslosung der zweiten Hauptrunde des Schweizer Cups statt. YB trifft dabei auf den Zweitligisten BC Buochs. Derweil muss der FC Thun gegen Lausanne-Sport ran. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live von der Auslosung. Mehr...

Bern rüstet sich für die Feyenoord-Fans

Am Donnerstag erwartet Bern das nächste Hochrisikospiel. Die Ultras von YB-Gegner Feyenoord Rotterdam sind europaweit berüchtigt. Dementsprechend hoch wird das Polizeiaufgebot sein. Mehr...

1400 Betonelemente für den E-Prix

Seit dieser Woche sind in Bern die Aufbauarbeiten für den E-Prix im Gange. Mit rund 230 Fahrten transportierten Sattelschlepper 1400 Betonelemente von Zürich nach Bern. Mehr...

Nur 100 Monaco-Fans in Bern?

Bern Am Dienstag gastiert die AS Monaco bei YB im Stade de Suisse. Ein Grossaufmarsch von feiernden Fans ist nicht zu erwarten. Zu wenig fussballbegeistert sind die Monaco-Fans. Mehr...

Titel und Tränen: Der SCB und die Playoffs

Vom Meistergipfel ins Tal der Tränen: Die Playoff-Spiele des SCB haben die ganze Gefühlspalette zu bieten. Blicken Sie mit uns zurück auf die Playoff-Spiele der Berner in den letzten 10 Jahren. Mehr...

«Clubs sollten sich stärker an Sicherheitskosten beteiligen»

Der polizeiliche Aufwand für das Spiel YB-Feyenoord dürfte mindestens eine Million Franken kosten. Für Polizeidirektor und Regierungsrat Philippe Müller (FDP) kommen dabei die Clubs finanziell zu gut weg. Mehr...

Berater über «Schütz»-Krawalle: «Jugendliches Imponiergehabe»

Thomas Kessler vergleicht die Gewalttäter auf der Schützenmatte mit Hooligans. Beiden gehe es primär um Aufmerksamkeit. Der Integrationsexperte stand der Stadt Bern beim Reitschule-Dossier beratend zur Seite. Mehr...

«Linksextremistische Gewalttäter sind kein Berner Phänomen»

Stefan Blättler, der Kommandant der Kantonspolizei Bern, erwartet von der Stadt Bern, dass sie die Sirene bei der Reitschule entfernt. Und er begründet seine neue Kommunikationsstrategie. Mehr...

«Falsche Signale an die Reitschule»

Der kantonale Polizeidirektor Philippe Müller geht mit dem Gemeinderat der Stadt Bern hart ins Gericht. Er gebe der Polizei mit seiner Haltung der Reitschule gegenüber zu wenig Rückhalt. Mehr...

«Habe nie mit den Jungs Playstation gespielt»

Interview YB-Nachwuchstrainer Erminio Piserchia coachte einige Spieler der Meistermannschaft. Er verrät, wer den grössten Ehrgeiz und wer das loseste Mundwerk hatte. Mehr...

«Anschluss ans Tram Ostermundigen wäre plausibel»

Bern Die Stadtberner Verkehrsdirektorin Ursula Wyss zum neuen Tram, zur Verkehrsberuhigung in der Länggasse und zu einer allfälligen Linie Ostermundigen-Länggasse. Mehr...

Video

«Die Leute wollen den jungen Michael Jackson sehen»

Thun/Steffisburg Daniel Atanasio sieht dem jungen Michael Jackson verblüffend ähnlich. Daraus und aus hartem Tanztraining schlägt der 30-jährige Steffisburger Kapital. Am Freitag startet er im KKThun mit einer eigenen Jackson-Tribute-Show. Mehr...

Die unbequemen Freunde der Kurden

Bern Die Solidarität der Linksautonomen mit dem kurdischen Widerstand endet nicht selten in Sachbeschädigungen. Damit machen sie sich bei der kurdischen Gemeinde in Bern keine Freunde. Mehr...

So kommt das Kokain nach Bern

Am Montag beginnt in Bern der Prozess gegen einen europaweiten Kokainschmuggler-Ring. Es wird ein seltener Einblick in eine Schattenwelt. Mehr...

Nach Fanmarsch: Heisse Diskussion zum Polizeieinsatz

Bern An der Polizeiarbeit während des serbischen Fanmarsches wird Kritik laut. Für Reto Nause ist diese nicht nachvollziehbar. Mehr...

Grenzwächter werden in Bern kritisch beobachtet

Joël Wyssen und David Hertach brauchen feine Menschenkenntnisse und ein dickes Fell. Die beiden Grenzwächter erzählen von Vorurteilen, Rasierklingen in Schliessfächern und schweizerischer Aufmüpfigkeit. Mehr...

Kokain in der Milchtüte, Heroin im Aktenkoffer

Auch im Berner Hauptbahnhof gibt es einen Grenzwachtposten. Dort fand schon so mancher Drogenschmuggel sein Ende. Mehr...

Wenn Dealer in die Reitschule flüchten

Bern Es kommt immer wieder vor, dass mutmassliche Drogenhändler, die vor der Polizei fliehen, in der Reitschule Zuflucht suchen. Dort müssen die Beamten mit mehr Widerstand rechnen als andernorts. Mehr...

Auf der belebten «Schütz» häufen sich Diebstähle und Gewalt

Trotz Belebungsstrategie und Schwerpunktkontrollen der Polizei: Die Schützenmatte bleibt ein Hotspot für Drogenhandel und Diebstahl. Gerade bei Raubüberfällen gehen die organisierten Banden immer unzimperlicher vor. Mehr...

Die Marzili-Begegnungszone als Generationenkonflikt

Im Marzili soll eine Begegnungszone entstehen. Die Pläne offenbaren einen Generationenkonflikt. Während der junge Quartierverein die Massnahmen vorantreibt, übt der alteingesessene Leist Kritik. Mehr...

Im Stossverkehr braust das E-Bike allen davon

Mit welchem Verkehrsmittel gelangt man am schnellsten durch die Stadt Bern? Diese Zeitung hat es am Beispiel der Route Köniz–Bern getestet. Mehr...

«Angriffe gehören inzwischen leider zum Job»

In der Nacht auf Mittwoch werden in Bern zwei Rettungssanitäter angegriffen. Das ist kein Einzelfall. Vor allem Beschimpfungen und Drohungen haben zugenommen. Mehr...

Der freundlichste Busfahrer Berns

Er ist die Frohnatur unter den Buschauffeuren. Daniel Rolli wendet sich bei jeder Fahrt mit freundlichen Worten an seine Fahrgäste. Dafür erntet der 41-Jährige auch mal Applaus oder erhält Schokolade. Mehr...

Car-Halter fühlen sich ausgebremst

Der Car-Terminal Neufeld gibt weiterhin ein liederliches Bild ab. «Zermürbend» finden dies die privaten Betreiber. Patrik Dysli vom Carverband Bern-Solothurn vermutet ideologische Vorbehalte. Mehr...

Stadt Bern zieht 185 falsch parkierte Velos ein

Bern Beim Bollwerk zog die Polizei an einem einzigen Tag 185 falsch parkierte Velos ein. Viele davon werden in den Besitz der Stadt übergehen. Solche Räumungen sind jedoch selten. Weil es beim Bahnhof zu wenig Veloplätze gibt, lässt die Stadt Kulanz walten. Mehr...

Ärztin foutiert sich um Berufsverbot

Seit anderthalb Jahren arbeitet eine Berner Ärztin ohne Bewilligung. Auch ein Verwaltungsgerichtsurteil hält sie nicht davon ab, weiterhin Patientinnen zu empfangen. Eine dubiose Rolle spielt auch ihr Mann. Mehr...

Die Altstadt wird um eine Galerie ärmer

Bern Umbauarbeiten lassen Susanne Zweifel keine andere Wahl. Sie schliesst ihre Münstergalerie in der Berner Altstadt. Mehr...

Eine pragmatische Lösung

Der Kommentar von BZ-Stadtredaktor Michael Bucher zum neuen Standort für den geplanten Jugendclub in der Stadt Bern. Mehr...

Black Friday

Was ein Besuch im Nachtclub mit einem Tag an der Börse gemein hat. Mehr...

Bern & so

In der Tofu-Hölle

Michael Buchers urbaner Abend begann in einer verkehrsberuhigten Zone mit Sozialpädagogen und Akazienblütensirup. Mehr...

Bern & so

Die Geächteten

Kolumne Michael Bucher setzt sich für den Schutz einer bedrohten Spezies ein: den Raucher. Mehr...

Bern & so

Gruntz

Kolumne Michael Bucher über James-Gruntz-Overkill, den Einheitsbrei der Lokalradios und den Gute-Laune-Zwang der Moderatoren. Mehr...

Bern & so

Gurke im Gin

Was passiert, wenn man der Stadt den Rücken kehrt. Mehr...

Neuer Schudel-Burger enttäuscht

René Schudel hats wieder getan. Nach «The Prime» und dem «Chicken Club» hat der TV-Koch für McDonald's mit «The Classic» einen neuen Edel-Burger kredenzt. Unser Fazit: Er hätte es besser sein lassen. Mehr...

Diese Berner wollen an den ESC

Das Schweizer Radio und Fernsehen sucht derzeit den Beitrag für den Eurovision Song Contest 2015. 210 Einsendungen sind fürs Online-Voting eingegangen. Bernerzeitung.ch/Newsnet hat in die neun Berner Beiträge reingehört. Mehr...

Leser wählen Hadergjonaj zum besten YB-Spieler

Nicht etwa Knipser Hoarau oder Flügelflitzer Steffen, sondern Verteidiger Florent Hadergjonaj wurde von den Lesern zum besten YB-Spieler der vergangenen Saison gewählt. Mehr...

Jobwechsel mit Evi Allemann
Die SP-Regierungsratskandidatin war einen ...
Jobwechsel mit Christoph Ammann Der SP-Regierungsrat schlüpfte einen Morgen lang in die Rolle eines Arbeitsmarktinspektors ...
Jobwechsel mit Philippe Müller Der FDP-Regierungsratskandidat hilft mit bei der Pistenpräparation für die Lauberhornrennen

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!