Autor:: Martin Kilian


News

Wie belastend ist der Mueller-Bericht wirklich für Trump?

In Washington ist der Kampf um den Abschlussbericht voll entbrannt. Er fällt womöglich weit weniger rosig aus als behauptet. Mehr...

Die Demokraten gehen in die Offensive

Umstrittene Sicherheitsfreigaben für Trumps Familie, ein geschwärzter Mueller-Report: Der US-Präsident muss sich auf Gegenwind gefasst machen. Mehr...

So will Joe Biden die Demokraten überzeugen

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat Joe Biden distanziert sich von der «Kultur weisser Männer». Doch die «Opposition Research» wühlt bereits in seiner Vergangenheit. Mehr...

Trump droht Kritikern mit seiner Motorrad-Gang

Der US-Präsident dreht im dunkelroten Bereich: Er prahlt mit der Härte seiner Anhänger – und deutet an, er werde sie notfalls zu Gewalt aufrufen. Mehr...

Mehr Geld fürs Pentagon – sparen sollen die Kranken und die Armen

Präsident Trumps neuer Etat setzt klare Zeichen: Mehr für die Verteidigung, weniger für Bedürftige – und den Umweltschutz. Mehr...

Liveberichte

«Es klang wie Lyndon B. Johnson im Jahr 1964»

Live-Schaltung Barack Obama hielt seine fünfte Rede zur Lage der Nation: Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian analysiert Obamas Ansprache in einer Schaltung aus den USA. Mehr...

Live

«Nun liegt es an den Republikanern, ob in Washington etwas zustande kommt»

Videoanalyse Bernerzeitung.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian begleitete die Wahlnacht mit seinen Videoanalysen. Mehr...

Interview

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«In der Krimkrise ist das Verhalten der USA zum Bumerang geworden»

Von Afghanistan über den Irak bis zur Ukraine: Die Aussenpolitik der USA sei nicht durchdacht, sagt Paul Pillar, einst Topanalyst der CIA. Die amerikanische Überzeugung, einzigartig zu sein, sei ein Problem. Mehr...

«Karl Rove ist eine Art Boss der Republikanischen Partei»

Interview Laut Rove-Biograf Craig Unger ist der blitzgescheite Politstratege zurück: Der Mann, der Bush ins Weisse Haus gebracht hatte, steht jetzt hinter dem Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Mehr...

Hintergrund

Trump-Vertrauter verklagt eine Kuh

Vielen US-Konservativen geht die Pressefreiheit zu weit: Sie wollen eine Reform der Verleumdungsgesetze. Eine 250 Millionen Dollar-Klage gegen Twitter soll helfen. Mehr...

Jetzt bloss nicht ins Fettnäpfchen treten!

Mieses Essen, endloses Geldsammeln, peinliche Enthüllungen: Der US-Präsidentschaftswahlkampf ist nichts für schwache Gemüter. Mehr...

Trump bleibt auf, um Cohen im TV zu sehen

Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen packt heute im Kongress aus. Das interessiert vor allem den US-Präsidenten, der beim Gipfel in Hanoi ist. Mehr...

Die dunkle Seite von Mississippi

Analyse Die heutige Senatswahl gibt den Blick auf die beschämende Geschichte des Staats frei. Nirgendwo litten Afroamerikaner mehr. Mehr...

Im Zweifelsfall siegt nicht die Moral, sondern der Zaster

Analyse Die Präsidentschaft Donald Trumps gleicht einem Bildungsroman. Der Held lernt dazu, will aber kein Geld verlieren. Mehr...

Meinung

Mueller entlastet Trump nur von einem Vorwurf

Analyse Der Report des Sonderermittlers wäscht den Präsidenten nicht rein. Im Gegenteil. Justizminister Barr hat Trump einen Bärendienst erwiesen. Mehr...

Die Probleme an der US-Grenze nehmen zu

Analyse Die Grenze zu Mexiko ist zum politischen Spielball geworden. Die Demokraten müssen nun überzeugende Antworten finden. Mehr...

Warum Trumps Wahlchancen gut stehen

Analyse Er setzt sich kaum für seine Wählerschaft ein, ist ein Pseudo-Populist und ein Präsident der Reichen. Doch das schadet ihm für 2020 nicht. Mehr...

Von wegen Entlastung

Analyse Das FBI leitete 2017 eine Spionageabwehruntersuchung gegen Präsident Trump ein. Was ist daraus geworden? Mehr...

Das Land der begrenzten Möglichkeiten

In den USA sind die sozialen Aufstiegsmöglichkeiten geringer als in anderen reichen Nationen. Schuld daran ist auch das Bildungswesen. Mehr...


Wie belastend ist der Mueller-Bericht wirklich für Trump?

In Washington ist der Kampf um den Abschlussbericht voll entbrannt. Er fällt womöglich weit weniger rosig aus als behauptet. Mehr...

Die Demokraten gehen in die Offensive

Umstrittene Sicherheitsfreigaben für Trumps Familie, ein geschwärzter Mueller-Report: Der US-Präsident muss sich auf Gegenwind gefasst machen. Mehr...

So will Joe Biden die Demokraten überzeugen

Der wahrscheinliche Präsidentschaftskandidat Joe Biden distanziert sich von der «Kultur weisser Männer». Doch die «Opposition Research» wühlt bereits in seiner Vergangenheit. Mehr...

Trump droht Kritikern mit seiner Motorrad-Gang

Der US-Präsident dreht im dunkelroten Bereich: Er prahlt mit der Härte seiner Anhänger – und deutet an, er werde sie notfalls zu Gewalt aufrufen. Mehr...

Mehr Geld fürs Pentagon – sparen sollen die Kranken und die Armen

Präsident Trumps neuer Etat setzt klare Zeichen: Mehr für die Verteidigung, weniger für Bedürftige – und den Umweltschutz. Mehr...

Fantastische Zeiten in den USA

Analyse Die politische Krise in Washington strebt einem Höhepunkt zu. Die beiden Lager stehen sich dabei unversöhnlicher denn je gegenüber. Mehr...

Kushners Atom-Deal mit den Saudis sorgt für rote Köpfe

Die Regierung Trump will Saudiarabien Nukleartechnologie verkaufen. Kritiker wittern eine finanzielle Verwicklung von Jared Kushner. Mehr...

Trumps halbherziges Angebot an die Demokraten

Analyse Versöhnlich wollte sich Donald Trump gestern Abend vor dem Kongress zeigen. Ein politisches Friedensangebot aber war kaum erkennbar. Mehr...

Von der amerikanischen Ur-Sünde eingeholt

Der Gouverneur Virginias soll wegen einer alten rassistischen Verfehlung zurücktreten. Die Demokraten wollen ihn schnell loswerden. Mehr...

Was wollen Trumps Gesellen verheimlichen?

Die Demokraten wollen die Beziehung des Präsidenten zur Deutschen Bank untersuchen. Doch die Republikaner stellen sich quer. Mehr...

Ist ein Ende des Shutdowns in Sicht?

Analyse Der Kampf um Gelder für eine Grenzmauer wird zur Kraftprobe zwischen Trump und den Demokraten. Es gibt aber erste Anzeichen, dass an einer Lösung gefeilt wird. Mehr...

Hillary Clinton bezeichnet Donald Trump als «Marionette Russlands»

Analyse Im Sommer trafen sich Trump und Putin in Helsinki unter vier Augen. Nun soll die Dolmetscherin über das Gespräch aussagen müssen. Mehr...

Der Schlossherr hat abgesagt

Donald Trump werde wegen des Shutdowns nicht nach Florida kommen, um in seinem «Traumschloss» Silvester zu feiern. Gäste blätterten bis zu 1270 Dollar für den Eintritt hin. Mehr...

Khashoggi, Trump und die CIA

Video Die CIA unterrichtete Donald Trump bereits am Samstag über die Rolle des saudischen Kronprinzen bei der Ermordung Khashoggis. Trotzdem betrieb der Präsident einen Cover-up. Mehr...

Das Grauen der Demokraten

Hillary 2020? «Ich wäre gern Präsidentin», sagt Hillary Clinton. Das Kandidatenkarussell für die Präsidentschaftswahl beginnt sich zu drehen. Mehr...

«Es klang wie Lyndon B. Johnson im Jahr 1964»

Live-Schaltung Barack Obama hielt seine fünfte Rede zur Lage der Nation: Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian analysiert Obamas Ansprache in einer Schaltung aus den USA. Mehr...

Live

«Nun liegt es an den Republikanern, ob in Washington etwas zustande kommt»

Videoanalyse Bernerzeitung.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian begleitete die Wahlnacht mit seinen Videoanalysen. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«In der Krimkrise ist das Verhalten der USA zum Bumerang geworden»

Von Afghanistan über den Irak bis zur Ukraine: Die Aussenpolitik der USA sei nicht durchdacht, sagt Paul Pillar, einst Topanalyst der CIA. Die amerikanische Überzeugung, einzigartig zu sein, sei ein Problem. Mehr...

«Karl Rove ist eine Art Boss der Republikanischen Partei»

Interview Laut Rove-Biograf Craig Unger ist der blitzgescheite Politstratege zurück: Der Mann, der Bush ins Weisse Haus gebracht hatte, steht jetzt hinter dem Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Mehr...

Trump-Vertrauter verklagt eine Kuh

Vielen US-Konservativen geht die Pressefreiheit zu weit: Sie wollen eine Reform der Verleumdungsgesetze. Eine 250 Millionen Dollar-Klage gegen Twitter soll helfen. Mehr...

Jetzt bloss nicht ins Fettnäpfchen treten!

Mieses Essen, endloses Geldsammeln, peinliche Enthüllungen: Der US-Präsidentschaftswahlkampf ist nichts für schwache Gemüter. Mehr...

Trump bleibt auf, um Cohen im TV zu sehen

Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen packt heute im Kongress aus. Das interessiert vor allem den US-Präsidenten, der beim Gipfel in Hanoi ist. Mehr...

Die dunkle Seite von Mississippi

Analyse Die heutige Senatswahl gibt den Blick auf die beschämende Geschichte des Staats frei. Nirgendwo litten Afroamerikaner mehr. Mehr...

Im Zweifelsfall siegt nicht die Moral, sondern der Zaster

Analyse Die Präsidentschaft Donald Trumps gleicht einem Bildungsroman. Der Held lernt dazu, will aber kein Geld verlieren. Mehr...

China nutzt Trumps Wissenslücke

China wird die USA bei den Forschungsausgaben überflügeln. Mitschuldig ist das Desinteresse der Regierung Trump an den Wissenschaften. Mehr...

Trump zaubert aus dem Sumpf ein Paradies

Analyse Der US-Präsident wollte Washington vom Geflecht aus Geld und Macht befreien. Die Lobbyisten leben aber besser denn je. Mehr...

Gefeuert, weil er auch für Arme betet

Er betete für die Armen in den USA und verlangte Mitgefühl von Kongressabgeordneten. Nun wurde der Kaplan des Repräsentantenhauses entlassen. Mehr...

Trumps Strippenzieher steht vor dem Fall

Porträt Roger Stone zwingt seine Gegner seit den 70ern mit Sex-Affären, Drohungen und Randalen in die Knie. Nun gerät er ins Visier der Justiz. Mehr...

Es geht um Kopf und Kragen

Mueller gegen Trump: Der Sonderermittler will den Präsidenten befragen, der aber wehrt sich. Mehr...

Warten auf ein Anti-Trump-Wunder

Es steht nicht gut um Donald Trump. Die Republikanische Partei überlegt, wie sie sich von ihm absetzen kann. Mehr...

Zankapfel Toilette

Die Obama-Administration will mehr Rechte für Transsexuelle, die Republikaner lehnen dies ab. Diese Kontroverse könnte zum Wahlkampfthema werden. Mehr...

Der republikanische High Noon und die Zukunft der USA

Donald Trumps Aufstieg reflektiert die Reaktion weisser Unter- und Mittelschichten auf einen historischen Wandel: Minderheiten werden zur Mehrheit. Mehr...

Der dreckige Krieg um die Nomination

Mafiamethoden, Todesdrohungen, Bestechung. Der Kampf um die republikanische Präsidentschaftskandidatur wird zum Cage-Fight: Erlaubt ist nahezu alles. Mehr...

Obamas Bomben für Riad

Menschenrechtsorganisationen werfen Saudiarabien Kriegsverbrechen im Jemen vor. Die Waffen dazu liefert vornehmlich die Regierung Obama. Mehr...

Mueller entlastet Trump nur von einem Vorwurf

Analyse Der Report des Sonderermittlers wäscht den Präsidenten nicht rein. Im Gegenteil. Justizminister Barr hat Trump einen Bärendienst erwiesen. Mehr...

Die Probleme an der US-Grenze nehmen zu

Analyse Die Grenze zu Mexiko ist zum politischen Spielball geworden. Die Demokraten müssen nun überzeugende Antworten finden. Mehr...

Warum Trumps Wahlchancen gut stehen

Analyse Er setzt sich kaum für seine Wählerschaft ein, ist ein Pseudo-Populist und ein Präsident der Reichen. Doch das schadet ihm für 2020 nicht. Mehr...

Von wegen Entlastung

Analyse Das FBI leitete 2017 eine Spionageabwehruntersuchung gegen Präsident Trump ein. Was ist daraus geworden? Mehr...

Das Land der begrenzten Möglichkeiten

In den USA sind die sozialen Aufstiegsmöglichkeiten geringer als in anderen reichen Nationen. Schuld daran ist auch das Bildungswesen. Mehr...

Folgt Trump Fox News, oder folgt Fox News Trump?

Analyse Der US-Sender funktioniert wie ein Staatsfernsehen für Donald Trump. Laut Star-Reporterin Jane Mayer ist die Symbiose perfekt. Mehr...

Was Trump in Hanoi die Show stiehlt

Analyse In Vietnam gibt Donald Trump den Staatsmann. In Washington befasst sich das Abgeordnetenhaus mit den dunklen Seiten des Präsidenten. Mehr...

Schock bei den Demokraten, Lichtblick für Trump

Analyse Die mögliche Präsidentschaftskandidatur des Starbucks-Gründers Howard Schultz könnte Donald Trumps Wiederwahl erleichtern. Mehr...

Trump hat sich die Partei gefügig gemacht

Analyse Richard Nixon nötigten die Kongressrepublikaner einst zum Rücktritt. Donald Trump hingegen sitzt fest im Sattel. Mehr...

Die Gnade des optimalen Sterbedatums

Analyse Im Tod wird George H. W. Bush unverhofft viel Ehre erwiesen. Er müsste sich dafür bei Donald Trump bedanken. Mehr...

Naht die Stunde der Wahrheit?

Analyse Das Lügengebäude des Donald Trump ist vom Einsturz bedroht. Ab Januar werden die Aussagen seiner Entourage untersucht. Mehr...

Der Heisssporn im «heissen» Haus

Analyse Übellaunig reagiert Donald Trump auf diverse Widrigkeiten. Der Präsident möchte personelle Veränderungen. Mehr...

Minderheiten, Frauen und Junge – diesem Bündnis gehört die Zukunft

Analyse Die US-Zwischenwahlen werden eine neue demokratische Wählerkoalition gebären. Ihr gehört die Zukunft – und nicht dem weissen Nationalismus Donald Trumps. Mehr...

Und wenn die Republikaner doch gewinnen?

Analyse Ein Sieg der Grand Old Party bei den Kongresswahlen käme einem Triumph Donald Trumps gleich. Mehr...

Normalität gibts nicht vor 2021

Analyse «Fürchterliche» Tweets und Krieg gegen das FBI: Donald Trumps Theater des Absurden fasziniert und schockiert Washington. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.