Autor:: Johannes Reichen

News

La Nova will Flüge ab Bern-Belp anbieten

Belp Die neue Fluggesellschaft La Nova will ab nächstem Jahr von Bern-Belp aus zehn Destinationen anfliegen. Mehr...

Gemeinderat will keinen Halbstundentakt

Belp Die IG Bus Belp ist mit ihrer Petition für mehr Buskurse abgeblitzt. Die Linien seien schon heute zu wenig ausgelastet. Mehr...

«Ein Dirndl passt zu jeder Frau»

Belp Daniel Kobel (55) verkauft und vermietet Dirndl und Lederhosen. Nun hat er sein Geschäft «Dirndl4you» von Kiesen an die Bahnhofstrasse in Belp gezügelt. Mehr...

«Bern muss über die Bücher»

Der Flughafen Bern-Belp müsse sich neu positionieren, sagen Aviatikexperten. Und sie prognostizieren: Skywork wird für lange Zeit die letzte Berner Airline gewesen sein. Mehr...

Letzte Chance auf den Bider-Hangar

Belp Bald entscheidet sich das Schicksal des Bider-Hangars auf dem Flughafen Bern-Belp. Die Gemeinde Langenbruck hat Interesse am historischen Gebäude, aber noch zu wenig Geld. Mehr...

Liveberichte

Der Liveticker vom Spiel YB gegen Chisinau

YB hat das Hinspiel der 2. Runde der Euro-League-Quali gegen den moldauischen Aussenseiter Zimbru Chisinau trotz zahlreichen Chancen nur mit 1:0 gewinnen können. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

Interview

Simon Schenk will in die Politik zurückkehren

Münsingen Er ist Alt-SVP-Nationalrat, ehemaliger Eishockey-Nationaltrainer und Neo-Münsinger. Nun kandidiert der 71-jährige Simon Schenk Ende November für das Gemeindeparlament. Warum? Mehr...

«Wir sind einfach überaltert»

Kirchdorf Ohne neue Mitglieder und einen Dirigenten sind die Tage des 105-jährigen Männerchors Kirchdorf gezählt. Präsident Daniel Mosimann gibt die Hoffnung aber nicht auf. Mehr...

«Es hätte auch schiefgehen können»

Der neue SVP-Gemeindepräsident Benjamin Marti (46) steht vor seinem zweiten Berufswechsel. Einen Tag nach der Wahl erklärt er, was er ­anders als sein Vorgänger machen will, was Belp braucht und was nicht. Mehr...

«Wir sind nicht von Kästli abhängig»

Rubigen Laut der kantonalen Baudirektion baut die ­Firma Kästli in Rubigen ohne Bewilligung Kies ab. Gemeindepräsident Renato Krähenbühl und ­Gemeinderat Hans Schweri äussern sich zum Entscheid. Mehr...

Trio führt die Mühle

Rubigen Das Mühlenrad in Rubigen dreht sich weiter. Nach dem Ende der Ära Burkhart wird die Führung der Mühle Hunziken komplettiert. Mehr...

Hintergrund

«Innovation ist ein wichtiges Merkmal jeder Tradition»

Auf der Liste der lebendigen Berner Traditionen finden sich zwischen Fondue, Jodeln und Schwingen auch ein Seifenkistenrennen oder ein selbstverwaltetes Kulturlokal. Mehr...

Die letzten Tage von Skywork

Vor den Medien legte Airlinechef Martin Inäbnit am Freitag eine Chronologie der letzten Tage, Wochen und Monate vor. Mehrere Interessenten verzichteten auf ein Engagement. Am Ende zog sich die Schlinge immer mehr zu. Mehr...

Schützen strecken die Waffen

Gürbetal Früher trafen sie fürs Vaterland, aber dann wurden sie von ihrer Anlage vertrieben. Nun hören die Kaufdorfer, Kirchenthurner und Rümliger Schützen auf. Mehr...

Lange Tage in der Elsighütte

Elsigenalp Seit über zwanzig Jahren betreibt die Familie Hari auf der Elsigenalp ein Bergrestaurant. Sie hat ­alle Hände voll zu tun, damit Wanderer und Skifahrer auf 2000 Metern immer eine Tasse Kaffee oder einen Teller Spaghetti erhalten. Mehr...

«Es hat keinen Sinn mehr»

Kaufdorf Vierzig Jahre lang mischte die Vereinigung Gemeinde Politik im Dorf mit. Sie wollte das Engagement im Dorf fördern, litt meistens aber selbst unter zu wenig Mitgliedern. Nun hat sich die Vereinigung aufgelöst. Mehr...

Meinung

Show auf Kosten der Fakten

Ein Kommentar von Johannes Reichen, Redaktor Region Bern, zum fatalen Zählfehler bei den Münsinger Wahlen. Mehr...

Ein Resultat als Belastung

Redaktor Johannes Reichen über die Abstimmung zur Entlastungsstrasse in Münsingen. Mehr...

Frischer Wind mit Marti

Belp Redaktor Johannes Reichen zum Wahlsieg von Benjamin Marti im Kampf ums Belper Gemeindepräsidium. Mehr...


La Nova will Flüge ab Bern-Belp anbieten

Belp Die neue Fluggesellschaft La Nova will ab nächstem Jahr von Bern-Belp aus zehn Destinationen anfliegen. Mehr...

Gemeinderat will keinen Halbstundentakt

Belp Die IG Bus Belp ist mit ihrer Petition für mehr Buskurse abgeblitzt. Die Linien seien schon heute zu wenig ausgelastet. Mehr...

«Ein Dirndl passt zu jeder Frau»

Belp Daniel Kobel (55) verkauft und vermietet Dirndl und Lederhosen. Nun hat er sein Geschäft «Dirndl4you» von Kiesen an die Bahnhofstrasse in Belp gezügelt. Mehr...

«Bern muss über die Bücher»

Der Flughafen Bern-Belp müsse sich neu positionieren, sagen Aviatikexperten. Und sie prognostizieren: Skywork wird für lange Zeit die letzte Berner Airline gewesen sein. Mehr...

Letzte Chance auf den Bider-Hangar

Belp Bald entscheidet sich das Schicksal des Bider-Hangars auf dem Flughafen Bern-Belp. Die Gemeinde Langenbruck hat Interesse am historischen Gebäude, aber noch zu wenig Geld. Mehr...

«Wir sind vor Bern, nicht dahinter»

Belp Die Gemeinde will jetzt ein Vorbild sein, noch mehr im Zentrum stehen – und ihre Aufgaben erledigen. Mehr...

Drögeler, Dilettant und Dieb

Bern/Köniz Lange war er erfolglos, doch dann kam ein Einbrecher auf Touren – auch dank einer Waffe. Jetzt steht der Mann vor Gericht. Mehr...

Thun - Bern: Schneller unterwegs auf der A6 dank tieferem Tempo

Bern/ Thun Dank den neuen digitalen Geschwindigkeitstafeln auf der A6 zwischen Bern und Thun gibt es markant weniger Stau. Trotz tieferer Höchstgeschwindigkeit sind die Autos im Schnitt schneller am Ziel. Mehr...

Streit um Wanderweg im Gürbetal

Kaufdorf Vor zwei Monaten entschied der Gemeinderat Toffen, dass der Gürbetaler Höhenweg definitiv verlegt wird. In Kaufdorf kommt das überhaupt nicht gut an. Damit gehe dem Wanderweg die schönste Stelle verloren. Mehr...

Alle Parteien für den Kiesabbau

Rubigen Das Gegnerkomitee befindet sich allein auf weiter Flur: Die Rubiger Ortsparteien stehen geeint hinter dem geplanten Kiesabbau in der Rütiweid. Mehr...

Sichere Schulwege

Münsingen Die Gemeinde Münsingen will die Sicherheit auf den Schulwegen aus Trimstein und Tägertschi erhöhen. Mehr...

Die Bevölkerung soll mitreden

Münsingen Wie soll die ­Gemeinde in zwölf und mehr Jahren aussehen? Der ­Gemeinderat fragt die Bevölkerung – auch wegen knapper Abstimmungsresultate. Mehr...

Im Garten hinter der Mühle Hunziken

Rubigen Mit der Mühle Hunziken haben Thomas und Tamara Burkhart abgeschlossen. Aber gleich nebenan schliessen sie nun das Tor zu ihrem Garten auf: Sie haben ihn zum Kunstwerk gemacht. Mehr...

Therese Frösch solls richten

Die ehemalige Berner Gemeinderätin und Nationalrätin Therese Frösch soll neu die Spitex Bern präsidieren. Der bisherige Vorstand tritt mit einer Ausnahme zurück. Mehr...

Theaterglück in der Industriehalle

Belp Der Verein Theater Belp will sich in einer Werkstatt den Traum vom eigenen Theater erfüllen. Es ist ein kostspieliges Unterfangen. Mehr...

Der Liveticker vom Spiel YB gegen Chisinau

YB hat das Hinspiel der 2. Runde der Euro-League-Quali gegen den moldauischen Aussenseiter Zimbru Chisinau trotz zahlreichen Chancen nur mit 1:0 gewinnen können. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom Spiel. Mehr...

Simon Schenk will in die Politik zurückkehren

Münsingen Er ist Alt-SVP-Nationalrat, ehemaliger Eishockey-Nationaltrainer und Neo-Münsinger. Nun kandidiert der 71-jährige Simon Schenk Ende November für das Gemeindeparlament. Warum? Mehr...

«Wir sind einfach überaltert»

Kirchdorf Ohne neue Mitglieder und einen Dirigenten sind die Tage des 105-jährigen Männerchors Kirchdorf gezählt. Präsident Daniel Mosimann gibt die Hoffnung aber nicht auf. Mehr...

«Es hätte auch schiefgehen können»

Der neue SVP-Gemeindepräsident Benjamin Marti (46) steht vor seinem zweiten Berufswechsel. Einen Tag nach der Wahl erklärt er, was er ­anders als sein Vorgänger machen will, was Belp braucht und was nicht. Mehr...

«Wir sind nicht von Kästli abhängig»

Rubigen Laut der kantonalen Baudirektion baut die ­Firma Kästli in Rubigen ohne Bewilligung Kies ab. Gemeindepräsident Renato Krähenbühl und ­Gemeinderat Hans Schweri äussern sich zum Entscheid. Mehr...

Trio führt die Mühle

Rubigen Das Mühlenrad in Rubigen dreht sich weiter. Nach dem Ende der Ära Burkhart wird die Führung der Mühle Hunziken komplettiert. Mehr...

Urteil gegen H.S. überrascht den Heimverband

Bern Ueli Affolter, Geschäftsführer des Heimverbands Social Bern, äussert sich zum Urteil gegen H.S. und zur Prävention gegen Missbräuche. Mehr...

«Bern ist einfach sehr weit weg»

Bern Bowils Gemeindepräsident Moritz Müller (SVP) ist ein lauter Kritiker der Regionalkonferenz: «Ich sehe keine Zukunft für sie.» Mehr...

«Wir haben gelernt»

Belp Im zweiten Anlauf sagt die Gemeindeversammlung Ja zur Schönenbrunnen-Überbauung. Gemeindepräsident Rudolf Neuenschwander (SP) ist erleichtert. Für ihn hat das Projekt seit 2006 an Qualität gewonnen. Mehr...

«Wir liegen neben dem Volk»

Münsingen Zum zweiten Mal nach 2008 präsidiert Peter Bolliger (FDP) das Ortsparlament. Er hat eine Erklärung dafür, wieso es so häufig an der Bevölkerung vorbeipolitisiert. Mehr...

«Innovation ist ein wichtiges Merkmal jeder Tradition»

Auf der Liste der lebendigen Berner Traditionen finden sich zwischen Fondue, Jodeln und Schwingen auch ein Seifenkistenrennen oder ein selbstverwaltetes Kulturlokal. Mehr...

Die letzten Tage von Skywork

Vor den Medien legte Airlinechef Martin Inäbnit am Freitag eine Chronologie der letzten Tage, Wochen und Monate vor. Mehrere Interessenten verzichteten auf ein Engagement. Am Ende zog sich die Schlinge immer mehr zu. Mehr...

Schützen strecken die Waffen

Gürbetal Früher trafen sie fürs Vaterland, aber dann wurden sie von ihrer Anlage vertrieben. Nun hören die Kaufdorfer, Kirchenthurner und Rümliger Schützen auf. Mehr...

Lange Tage in der Elsighütte

Elsigenalp Seit über zwanzig Jahren betreibt die Familie Hari auf der Elsigenalp ein Bergrestaurant. Sie hat ­alle Hände voll zu tun, damit Wanderer und Skifahrer auf 2000 Metern immer eine Tasse Kaffee oder einen Teller Spaghetti erhalten. Mehr...

«Es hat keinen Sinn mehr»

Kaufdorf Vierzig Jahre lang mischte die Vereinigung Gemeinde Politik im Dorf mit. Sie wollte das Engagement im Dorf fördern, litt meistens aber selbst unter zu wenig Mitgliedern. Nun hat sich die Vereinigung aufgelöst. Mehr...

Duex und die Kilbi

Düdingen Daniel Fontana, von allen Duex genannt, ist Chef des Bad Bonns in Düdingen und organisiert alljährlich die Bad Bonn Kilbi. Wir stellen den 52-Jährigen in der Serie BEsonders vor. Mehr...

Fussballerinnen brauchen junges Blut

Die Fussballerinnen des Teams Gürbetal leiden unter Spielerinnenmangel. Deshalb griffen sie zu einer aussergewöhnlichen Aktion. Mehr...

Nebelproblem im Belpmoos entschärft, aber...

Bern-Belp In diesem Winter war der Nebel – anders als ­früher – kaum ein Problem für Skywork. Damit sei nicht einfach alles gut, heisst es bei der Fluggesellschaft. Mehr...

Grabenkampf vor dem Ende

Belp Der Streit um den Oele­graben am Belpberg könnte bald beigelegt werden. Alle Waldbesitzer sind einverstanden, dass der Graben mit einem Weg erschlossen wird. Mehr...

«Das war kein Winter»

Lanzenhäusern Nach vier Monaten auf Wanderschaft kehrt Schafhirt Jens Schöndorfer mit seiner Herde auf den Hof zurück. Er hat schon bessere Winterweiden erlebt. Mehr...

Der Coco-Konflikt

Toffen Seit Anfang Jahr ist die Coco Café Bar geschlossen. Der Betreiber Lazer Dedaj führt mit der Eigentümerin Elisabeth Dähler einen Streit. «Die Leute sollen die Wahrheit erfahren», sagt sie. Mehr...

Leben im Schneckenhaus

Münsingen Therese Lanzrein aus Münsingen hatte einen Sohn, der an Autismus litt. Vor sechs Jahren starb er. Die passende Betreuung zu finden, sei immer eine Herausforderung gewesen. Mehr...

VIDEO

Jens und die Schafe

Jeden Winter wandert Jens Schöndorfer (48) mit 600 Schafen durch das Grenzgebiet der Kantone Bern und Freiburg. Seine Begleiter sind vier Hunde und zwei Esel. Mehr...

Der Schmelztiegel von Kehrsatz

Kehrsatz In den verlotterten Blöcken im Hängelenquartier am Längenberg leben vor allem Ausländer – meistens unter sich, nach eigenen Regeln. Das sorgte für Ärger und Ängste im Dorf. Doch die Kehrsatzer Behörden haben reagiert. Mehr...

Die Kuchenstücke werden grösser

Münsingen Sieben Parteien buhlen um sechs Sitze im Gemeinderat – zwei weniger als bisher. Die Bürgerlichen hoffen auf Sitzgewinne, die Linken auf den Status quo. Mehr...

Show auf Kosten der Fakten

Ein Kommentar von Johannes Reichen, Redaktor Region Bern, zum fatalen Zählfehler bei den Münsinger Wahlen. Mehr...

Ein Resultat als Belastung

Redaktor Johannes Reichen über die Abstimmung zur Entlastungsstrasse in Münsingen. Mehr...

Frischer Wind mit Marti

Belp Redaktor Johannes Reichen zum Wahlsieg von Benjamin Marti im Kampf ums Belper Gemeindepräsidium. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Langenthaler Tagblatt digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!