Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stadttheater soll für 15 Millionen saniert werden

Gemeinsam beantworteten sie Fragen zum Stadttheater:  (v.l.) Die Gemeinderäte Daniel Rüegger, Jürg Häusler und Stadtpräsident Thomas Rufener.
Der Eingangsbereich des Stadttheaters soll neu auf die Nordseite verlegt werden.
Eines der Argument war, dass eine Sanierung ohne die Schaffung des zusätzlichen Raumes ist keine echte Variante sei. Im Bild Gemeinderat Daniel Rüegger (EVP).
1 / 6

Zwei Projekte übrig geblieben

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin