Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Folgen der Corona-PandemieSRG schreibt 13 Millionen Franken Verlust

Moderator Franz Fischlin spricht in der Tagesschau im Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). (Symbolbild)

Rekordreichweiten bei Corona-Sendungen

113 Stellen abgebaut

SDA

19 Kommentare
    Hans Meier

    Die Leistung der SRG ist schwach und da nützt es nichts, wenn man nur die Kosten herunterfährt. Es kommt der Moment, wo man sich über die Einnahmen Gedanken machen muss und dass diese schwach sind, erstaunt bei dieser Leistung und Programm nicht. Nehmen wir noch den Sport weg, dann ist die SRG eh pleite!