Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Zum Glück lässt er es im nächsten Jahr bleiben»

Der König von Kitzbühel im Ziel: Didier Cuche gewinnt die Hahnenkamm-Abfahrt zum fünften Male und ist nun alleiniger Rekordhalter.
Selbst auf der verkürzten Streif fährt der 37-jährige Neuenburger der Konkurrenz davon – und das in seinem letzten Rennen in Kitzbühel. Chapeau, Monsieur!
Tags zuvor musste der Super-G noch abgesagt werden. Der Slalom morgen Sonntag dürfte stattfinden.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin