Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Sensationssieg am Lauberhorn

Die grosse Sensation: Niels Hintermann (21 Jahre) gewinnt die Kombination am Lauberhorn. Er profitiert von besseren Bedingungen.
Der junge Schweizer startet früh in der Abfahrt und findet deutlich bessere Verhältnisse vor als seine Konkurrenten.
Carlo Janka konnte wie alle anderen den Bedingungen nicht trotzen und zeigte sich entsprechend bedient im Ziel.
1 / 6

Gute Schweizer Teamleistung und ein Sensationssieger

Pinturault gewinnt trotzdem die Disziplinenwertung

Wengen. Weltcup-Kombination der Männer (Slalom/Abfahrt auf verkürzter Strecke):