Zum Hauptinhalt springen

Für Baden ist der Plan aufgegangen

Die EM-Trials in Zollbrück sind zu Ende. Genf und Baden dürfen die Schweiz an der Europameisterschaft im November in Esbjerg vertreten.

Nadine Lehmann und Alina Pätz: zuerst Kanada, dann Dänemark.
Nadine Lehmann und Alina Pätz: zuerst Kanada, dann Dänemark.
Hans Wüthrich

Die EM-Trials in Zollbrück fanden am Freitag bei den Männern und am Samstag bei den Frauen ihre Entscheidungen. Bei den Männern setzte sich das Team von Peter de Cruz aus Genf gegen die leicht favorisierten Adelbodner durch.

Bei den Frauen behaupteten sich die Weltmeisterinnen aus Baden. Die beiden Equipen werden die Schweiz an der Europameisterschaft vom 16. bis 19. November in Esbjerg (Dä) vertreten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.