Zum Hauptinhalt springen

Weltmeister Wojciechowski gescheitert

Weltmeister Pawel Wojciechowski scheitert überraschend in der Qualifikation der Stabhochspringer. Der Pole bleibt ohne gültigen Versuch.

Wojciechowski scheiterte bei 5,35 m dreimal, die Anfangshöhe von 5,20 m hatte er ausgelassen. Im Final ebenfalls nicht dabei ist der kubanische WM-Zweite Lazaro Borges. Das beste Resultat in der Qualifikation gelang Frankreichs Europameister Renaud Lavillenie und dem Deutschen Raphael Holzdeppe mit 5,65 m.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch