Zum Hauptinhalt springen

Wenger rollt das Feld von hinten auf

Christian Stucki bezwingt zum Auftakt Kilian Wenger, patzt jedoch im fünften Gang. Wenger hält sich derweil nach erwähnter Niederlage schadlos.

Der Festsieger heisst Florian Gnägi.
Der Festsieger heisst Florian Gnägi.
Andreas Blatter
Christian Stucki (links) und Ronny Brönimann tragen Florian  Gnägi nach seinem Sieg im Schlussgang auf ihren Schultern.
Christian Stucki (links) und Ronny Brönimann tragen Florian Gnägi nach seinem Sieg im Schlussgang auf ihren Schultern.
Andreas Blatter
Punkt 8.30 Uhr begann das Anschwingen.
Punkt 8.30 Uhr begann das Anschwingen.
Andreas Blatter
1 / 41

Mit hochstehender schwingerischer Arbeit ist die Kranzfestsaison in der Postfinace-Arena mit dem «Mittelländischen» eröffnet worden. Die im Vorfeld erwartete Spannung wurde von den 190 Athleten bis in die letzten Sekunden hochgehalten. Mit dem Schlussgangsieg von Florian Gnägi – der Seeländer reüssierte 19 Sekunden vor Gangende – fand das «Mittelländische» einen krönenden Abschluss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.