Zum Hauptinhalt springen

Sempachs Zeichen der Stärke

Matthias Sempach hat das Oberländische Schwingfest in Reichenbach ohne Niederlage im ersten Rang beendet. Im Schlussgang bezwang der Alchenstorfer Thomas Zaugg (Eggiwil).

Sempach macht Ernst: Im Schlussgang des Oberländischen Schwingfests kontert der Alchenstorfer bereits nach 10 Sekunden einen Angriff von Thomas Zaugg erfolgreich.
Sempach macht Ernst: Im Schlussgang des Oberländischen Schwingfests kontert der Alchenstorfer bereits nach 10 Sekunden einen Angriff von Thomas Zaugg erfolgreich.
Andreas Blatter

Schwingen ist en vogue. Schwinger sind dies auch. Dies gilt in erster Linie für Kilian Wenger, aber auch für andere Spitzenschwinger aus dem Bernbiet. Matthias Sempach beispielsweise hat abwechslungsreiche Tage hinter sich. Am vorletzten Wochenende hatte er als Gastschwinger beim «Innerschweizerischen» Hochs und Tiefs erlebt, ehe er in den Tagen danach Sponsoren- und Medientermine wahrnahm. Und gestern triumphierte er nach sechs gewonnenen Gängen am Oberländischen Schwingfest in Reichenbach im Kandertal. Aber alles der Reihe nach:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.