Zum Hauptinhalt springen

Futsal Minerva spielt in Wien

In der laufenden Woche wird in Wien die Vorrunde des Uefa Futsal Cup ausgetragen. Unter den teilnehmenden Teams befinden sich auch Futsal Minerva aus Bern.

cls
Am Dienstag reiste Futsal MInerva von Belp nach Wien. Dort treffen die Schweizermeister auf die Landesmeister aus Österreich, Norwegen und der Türkei.
Am Dienstag reiste Futsal MInerva von Belp nach Wien. Dort treffen die Schweizermeister auf die Landesmeister aus Österreich, Norwegen und der Türkei.
zvg

Futsal Minerva hat sich als erneuter Schweizermeisterfür die Preliminary Round des Uefa Futsal Cup - der Champions League des Futsals - qualifiziert. Die Vorrunde findet in Wien statt. Das Berner Team wird in den kommenden Tagen auf die jeweiligen Landesmeister aus Österreich, Norwegen und der Türkei treffen. Der Gruppensieger darf anfangs Oktober in Serbien an der Hauptrunde teilnehmen.

Der Trainer von Futsal Minerva, Marcos Lopez, hat die Hauptrunde als Ziel gesetzt und die Mannschaft kann dieses Ziel mit Mut, Stolz und Leidenschaft auch erreichen. Das Berner Team flog am Dienstag von Belp nach Wien. Am Abend stand eine Begehung der Matchhalle und ein leichtes Training auf dem Programm.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch