Zum Hauptinhalt springen

Amerikanerin Smit mit Kurzbahn-Weltrekord

Die Amerikanerin Julia Smit (20) hat am Canada Cup in Toronto den Kurzbahn-Weltrekord über 400 Meter Lagen unterboten.

In 4:25,87 blieb sie um 65 Hundertstel unter der Marke von Kirsty Coventry . Smit, die an den Olympischen Spielen in Peking zwei Staffel-Medaillen gewonnen hatte, verbesserte ihre persönliche Bestzeit um fast zehn Sekunden. In diesem Jahr wurden im Schwimmen schon 91 Weltrekorde aufgestellt.

si/mbr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch