Zum Hauptinhalt springen

Amerikanerin Smit mit Kurzbahn-Weltrekord

Die Amerikanerin Julia Smit (20) hat am Canada Cup in Toronto den Kurzbahn-Weltrekord über 400 Meter Lagen unterboten.

In 4:25,87 blieb sie um 65 Hundertstel unter der Marke von Kirsty Coventry . Smit, die an den Olympischen Spielen in Peking zwei Staffel-Medaillen gewonnen hatte, verbesserte ihre persönliche Bestzeit um fast zehn Sekunden. In diesem Jahr wurden im Schwimmen schon 91 Weltrekorde aufgestellt.

(si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch