Zum Hauptinhalt springen

Vancouver sichert sich Dienste von Samuelsson

Die Vancouver Canucks vertrauen in Zukunft auf eine Offensive "made in Sweden".

Die Kanadier verpflichteten den rechten Flügel Mikael Samuelsson, der die letzten vier Saisons für die Detroit Red Wings stürmte. Der 32-jährige Schwede, der 2008 mit Detroit den Stanley Cup gewann und in dieser Saison im Final an den Pittsburgh Penguins scheiterte, unterschrieb für drei Jahre bei den Canucks. Samuelsson gewann zudem mit Schweden olympisches Gold 2006 in Turin und erzielte in bisher 466 NHL-Partien 208 Skorerpunkte - davon 86 Tore.

Mit der Verpflichtung von Samuelsson komplettierten die Vancouver Canucks ihren rein schwedischen Sturm. Bereits Anfang der Woche verlängerten die Zwillinge Daniel (linker Flügel) und Henrik (Center) Sedin ihre Verträge um weitere fünf Jahre.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch