Zum Hauptinhalt springen

Bayern muss in Piräus zittern – Juve dreht Partie

Schock für die Bayern: Olympiakos geht in der 23. Minute durch El Arabi in Führung – sehr zum Ärger von Manuel Neuer.
Die Führung von Olympiakos dauert nur elf Minuten. Lewandowski verwertet einen Abpraller eiskalt und bringt die Bayern zurück in die Spur.
Auch PSG fegt seinen Gegner von Platz. Die Franzosen schiessen den FC Brügge ebenfalls 5:0 ab.
1 / 10

Kroos erlöst Real, PSG mit Kantersieg

Englische Teams in Torlaune

Juventus mit später Wende

Die Kurztelegramme der Gruppe B

Olympiakos Piräus - Bayern München 2:3(1:1)

Tottenham - Roter Stern Belgrad 5:0 (3:0)

Die Kurztelegramme der Gruppe A

Brügge - Paris Saint-Germain 0:5 (0:1)

Galatasaray Istanbul - Real Madrid 0:1 (0:1)

Die Kurztelegramme der Gruppe C

Schachtar Donezk - Dinamo Zagreb 2:2 (1:1)

Manchester City - Atalanta Bergamo 5:1 (2:1)

Die Kurztelegramme der Gruppe D

Atlético Madrid - Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)

Juventus Turin - Lokomotive Moskau 2:1 (0:1)

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast