Zum Hauptinhalt springen

Tigers-Effort nicht belohnt

Sven Lindemann markierte in der 45. Minute das entscheidende Tor zum 5:4-Sieg der Kloten Flyers gegen die hartnäckigen SCL Tigers. Dreimal erzwangen die Gäste zuvor den Ausgleich.

Acht teils gravierende Absenzen hatte Kloten zu verkraften. Die Zürcher Personalnot war spürbar. In bester Besetzung wären die Flyers gegen den Vorletzten der Liga nach einer 4:2-Führung wohl kaum mehr derart in Bedrängnis geraten. Matthias Bieber ermöglichte den Gästen mit seinen beiden Treffern den temporären Gleichstand.

Als Kloten das Spiel in der Schlussphase nochmals beschleunigte und erneut führte, blieb eine Reaktion der Emmentaler aus. Sie hatten beim 5:0-Coup gegen Zug offenkundig zu viel Energie verbraucht. Eine positive Trendwende ist von der ausgedünnten Equipe von Coach Christian Weber nicht zu erwarten; zumal sich in Kürze Topskorer Setzinger verabschieden wird.

Kloten Flyers - SCL Tigers 5:4 (2:2, 2:1, 1:0).

Kolping Arena. - 5123 Zuschauer. - SR Kurmann, Fluri/Müller. - Tore: 5. Stancescu (Jenni) 1:0. 7. Haas (Setzinger) 1:1. 12. (11:38) Santala (Rintanen, Du Bois) 2:1. 12. (11:55) Setzinger (Bieber) 2:2. 22. Santala (Bell, von Gunten/Ausschlüsse Gerber und Bieber) 3:2. 26. Rothen 4:2. 34. Bieber (Brooks, Murphy/Ausschluss Jacquemet) 4:3. 42. Bieber (Blum, Brooks/Ausschluss von Gunten) 4:4. 45. Lindemann (Bell, von Gunten/Ausschluss Lüthi) 5:4. - Strafen: 6mal 2 plus 10 Minuten (Jacquemet) gegen Kloten, 6mal 2 Minuten gegen die SCL Tigers. - PostFinance-Topskorer: Rintanen; Setzinger.

Kloten: Rüeger; von Gunten, Sidler; Du Bois, Müller; Bonnet, Mettler; Rüegg; Rintanen, Santala, Lindemann; Jacquemet, Bell, Rothen; Stancescu, Zeiter, Jenni; Füglister, Kellenberger, Bodenmann.

SCL Tigers: Conz; Moser, Naumenko; Lüthi, Reber; Murphy, Blum; Flückiger; Helfenstein, Sutter, Moser; Sandro Moggi, Camenzind, Gmür; Brooks, Bieber, Setzinger; Haas, Gerber, Lemm.

Bemerkungen: Kloten ohne Hamr, Schulthess, Welti, Steiner, Winkler, Hollenstein, Liniger, Wick (alle verletzt), SCL ohne Claudio Moggi, Schild (beide verletzt). 33. Pfostenschuss von Gunten. 53. Timeout der SCL Tigers. Ab 59:12 SCL ohne Goalie.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch