Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka serviert stark und gewinnt

Stan Wawrinka gewinnt seine Auftaktpartie am Australian Open gegen Damir Dzumhur in vier Sätzen.

Nach knapp drei Stunden verwertet Stan Wawrinka den Matchball. (Video: SRF)

Stan Wawrinka (ATP 15) hat am Australian Open die erste Runde überstanden. In seinem 200. Match an einem Grand-Slam-Turnier schlug der Lausanner Damir Dzumhur in knapp drei Stunden 7:5, 6:7 (4), 6:4, 6:4.

Gegen den Bosnier klappte für Wawrinka zwar noch nicht alles wunschgemäss, dank seines starken Aufschlags mit insgesamt 22 Assen kam er aber selten in Bedrängnis. In der nächsten Runde trifft der Australian-Open-Sieger von 2014 auf den Italiener Andreas Seppi (85).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch