Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tennis-Legende verdammt Homosexuelle – die Stars schweigen

Ein bisschen Protest: Laura Robson trägt in Melbourne ein Regenbogen-Haarband, als Bekenntnis zur Toleranz.
Denkmal: Margaret Court zählt mit 24 Grand-Slam-Siegen zu den grössten Sportlerinnen der Geschichte, ihre Aussagen ecken aber an.
Zankapfel: Die Margaret Court Arena soll nach dem Willen von Homosexuellen einen neuen Namen bekommen.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin