Zum Hauptinhalt springen

Schnyder überstand Auftaktrunde

Patty Schnyder gewann erstmals seit 2005 wieder eine Partie in New Haven. Sie schlug wie bereits vor einer Woche bei den Olympischen Spielen die Amerikanerin Jill Craybas.

Schnyder verdankte den Sieg (6:4, 7:6 (7:2)) gegen die 34-jährige Craybas ihrer Überlegenheit bei den entscheidenden Punkten. Sie wehrte zwölf Breakbälle ab und nutzte fünf von neun Möglichkeiten zum Servicedurchbruch. Nach 100 Minuten verwertete die Linkshänderin ihren ersten Matchball. Zuletzt war Schnyder in New Haven zweimal in der Auftaktrunde gescheitert.

In der 2. Runde trifft Schnyder auf Amélie Mauresmo (Fr/WTA 33) oder Kaia Kanepi (Est/WTA 41). Während die Schweizerin die einzige Begegnung mit Mauresmo in dieser Saison in zwei Sätzen gewann, ist die grossgewachsene Kanepi so etwas wie eine Angstgegnerin. In zwei Partien (2007 und 2008 in Miami) konnte Schnyder nur sechs Games für sich verbuchen.

si/jr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch