Zum Hauptinhalt springen

So scherzt Federer über seine Verletzung

45 Emojis gegen den Frust: Roger Federer hat den Humor trotz seines Meniskusrisses nicht verloren.

Meldet sich zu Wort: Roger Federer und sein Emoji-Tweet.
Meldet sich zu Wort: Roger Federer und sein Emoji-Tweet.
Keystone

Wie kommt es, dass ein Topathlet wie Roger Federer am Tag nach seinem Aus am Australian Open einen Meniskusriss erleidet? Wohl abseits der Courts? Einer, der sonst grösste Belastungen locker wegsteckt? «Le Matin» behauptet frech, es sei beim Spazieren im Park mit den Töchtern Charlene und Myla passiert. Um den Spekulationen ein Ende zu bereiten, sprach der Maestro nun Klartext. Via Twitter. Gewissermassen. In einer Sprache, deren Verspieltheit es ihm angetan hat. Mit 45 Emojis.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.