Zum Hauptinhalt springen

Schweizerinnen nehmen Kurs auf Budapest

Das Schweizer Fed-Cup-Team um Captain Heinz Günthardt besteht aus Timea Baczinsky, Stefanie Vögele, Viktorija Golubic, Jil Teichmann und Belinda Bencic (v.l.).
Jil Teichmann gewinnt ihr Einzel gegen die Kanadierin Leylah Fernandez ohne grössere Probleme 7:6, 6:4.
Die 2:0-Führung bildet eine hervorragende Ausgangslage. Mit einem weiteren Sieg qualifizieren sich die Schweizerinnen für das Finalturnier in Budapest.
1 / 7

Bencics Selbstverständnis

Und Günthardt blieb ruhig