Zum Hauptinhalt springen

Sturz von Lüthi im Qualifikationstraining

Mit einem Sturz in der entscheidenden Phase des Qualifyings hat Tom Lüthi eine bessere Startposition für den 250er-GP von Grossbritannien (Start 14.45 Uhr MESZ) vergeben.

Der Berner Aprilia-Werkfahrer stürzte am Ende der Start-Ziel-Gerade, gerade als er mit den weichen Reifen seine erste schnelle Runde in Angriff genommen hatte. Lüthi klappte beim Einlenken in die Rechtskurve das Vorderrad ein.

Statt einem durchaus möglichen Startplatz in der ersten Reihe rutschte Lüthi, der beim Sturz unverletzt blieb, noch bis auf den 12. Platz ab. Auf die Bestzeit des Spaniers Hector Barbera büsste der Emmentaler 1,6 Sekunden ein.

Dominique Aegerter und Randy Krummenacher verloren im Qualifying der Achtelliterklasse fast zwei Sekunden auf die Spitze. Für den Berner Aegerter resultierte Startposition 18, der Zürcher Krummenacher wird das Rennen am Sonntag (13.30 Uhr MESZ) sogar nur von der 21. Position in Angriff nehmen können. Die Pole-Position sicherte sich zum Entzücken der britischen Fans der Einheimische Bradley Smith.

In der Königsklasse MotoGP steht der italienische WM-Leader Valentino Rossi zusammen mit den Spaniern Dani Pedrosa und Jorge Lorenzo in der ersten Startreihe.

Donington. GP von Grossbritannien. Startaufstellungen. 125 ccm: 1 Bradley Smith (Gb), Aprilia, 1:37,442. 2 Marc Marquez (Sp), KTM, 0,131 zurück. 3 Julian Simon (Sp), Aprilia, 0,307. 4 Sergio Gadea (Sp), Aprilia, 0,407. 5 Joan Olive (Sp), Derbi, 0,432. 6 Nicolas Terol (Sp), Aprilia, 0,547. Ferner: 18 Dominique Aegerter (Sz), Derbi, 1,747. 21 Randy Krummenacher (Sz), Aprilia, 1,959. - 36 Fahrer im Training.

250 ccm: 1 Hector Barbera (Sp), Aprilia, 1:31,802. 2 Marco Simoncelli (It), Gilera, 0,092. 3 Hiroshi Aoyama (Jap), Honda, 0,253. 4 Alex Debon (Sp), Aprilia, 0,466. 5 Mike Di Meglio (Fr), Aprilia, 0,841. 6 Alvaro Bautista (Sp), Aprilia, 0,862. Ferner: 12 Tom Lüthi (Sz), Aprilia, 1,558. 23 Bastien Chesaux (Sz), Honda, 4,507. - 27 Fahrer im Training.

MotoGP: 1 Valentino Rossi (It), Yamaha, 1:28,116. 2 Dani Pedrosa (Sp), Honda, 0,095. 3 Jorge Lorenzo (Sp), Yamaha, 0,286. 4 Casey Stoner (Au), Ducati, 0,330. 5 Andrea Dovizioso (Sz), Honda, 0,662. 6 Colin Edwards (USA), Yamaha, 0,749. - 17 Fahrer im Training.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch