Zum Hauptinhalt springen

Serena Williams' souveräner Auftakt

Serena Williams erreicht beim French Open 2013 die zweite Runde ohne Probleme. Die Weltranglisten-Erste bezwingt die Georgierin Anna Tatischwili nach 51 Minuten mit 6:0, 6:1.

Die 31-jährige Amerikanerin setzte sich auch in ihrem 17. Sandplatzmatch in dieser Saison durch und ist elf Jahre nach ihrem bisher einzigen Triumph diesmal die Top-Favoritin in Paris. Wegen ihrer letztjährigen Niederlage gegen die Französin Virginie Razzano in der ersten Runde und dem gesundheitsbedingten Fehlen im Jahr 2011 war der Sieg über Tatischwili für Serena Williams der erste in Roland Garros seit drei Jahren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch