Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Team holt Gold in Italien

An den Taekwondo-WM in Marina di Carrara (It) gewann die Schweizer Mannschaft überraschend die Goldmedaille in der Kategorie Formen.

Im Schweizer Team figurierten Matthias Hoppler, Michael Marni, Susanna Vogel und Renato Marni, der bereits seine siebente Goldmedaille gewann. Susanna Vogel holte bei den Frauen in der obersten Formen-Kategorie ebenfalls Gold. Michael Marni erkämpfte sich im Einzel in den Kategorien Kampf und Formen jeweils Bronze. Vor einem Jahr hatte er in der Kategorie Kampf noch Gold gewonnen. Auch bei den Junioren holte das Schweizer Team dank Zoe Camenisch zwei Goldmedaillen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch