Zum Hauptinhalt springen

Rooney soll 104 Mio bis 2018 kassieren

Wayne Rooney hat laut der Zeitung "Sun" seinen Vertrag bei Rekordmeister Manchester United vorzeitig verlängert - für die Rekordgage von 104 Millionen Franken.

Der 28-Jährige soll sich für die nächsten viereinhalb Jahre bis 2018 an den Klub gebunden haben und dafür umgerechnet total 104 Millionen Franken erhalten. Die "Sun" berichtete, der neue Vertrag des englischen Nationalstürmers sei der teuerste, der jemals in der Premier League abgeschlossen worden sei. Rooney soll bei ManU in der nächsten Saison zudem Nemanja Vidic als Captain ablösen, der Traditionsverein im Sommer verlässt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch